Bürg

Bürg, Tobias, geb. zu Wien 1766, sehr verdienter Astronom, seit 1814 zu Wien, früher in Klagenfurt. entwickelte die Theorie der Mondsbewegung und erhielt mit Bouward den von dem Institute zu Paris für die Bestimmung der Länge der aufsteigenden Mondbahnknoten ausgesetzten Preis; st. 1834.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burg — Königstein (Königstein im Taunus), eine der größten Burgruinen Deutschlands …   Deutsch Wikipedia

  • Burg — may refer to:In Germany *Burg bei Magdeburg, Saxony Anhalt *Burg (Spreewald), Brandenburg *Ehrenburg Thuringia *Burg, Bernkastel Wittlich, Rhineland Palatinate *Burg, Bitburg Prüm, Rhineland Palatinate *Burg, Dithmarschen, Schleswig Holstein… …   Wikipedia

  • Burg — Burg, im allgemeinen ein beteiligter Wohnsitz des Adels. Aus dem Altertume sind derartige Gebäude bekannt in Babylonien, Assyrien, Griechenland (Akropolis), Rom. Der deutsche mittelalterliche Burgbau schließt einesteils an die römischen und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • burg — *burg germ., Femininum (konsonantisch): nhd. Burg; ne. castle; Rekontruktionsbasis: got., an., ae., afries., anfrk., as., ahd.; Vw.: s. *skeldu ; Hinwei …   Germanisches Wörterbuch

  • Bürg — ist der Familienname folgender Personen: Tobias Bürg (1766–1835),eigentlich Johann Tobias Bürg, österreichischer Astronom Bürg ist der Name folgender Orte: Bürg (Gemeinde Bürg Vöstenhof), Ortschaft in der Gemeinde Bürg Vöstenhof, Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg — Sf std. (8. Jh.), mhd. burc, ahd. burg, as. burg Nicht etymologisierbar. Aus g. * burg (Wurzelnomen) f. Burg, Stadt , auch in gt. baurgs, anord. borg, ae. burg, afr. burch, burg. Mit diesem Wort werden zunächst befestigte Städte bezeichnet, und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • burg — ● burg nom masculin (allemand Burg) Château fort perché sur un piton rocheux. ⇒BURG, subst. masc. HIST. [Dans les pays germaniques] Château fort, forteresse. Tous sont venus, des burgs, des châteaux, des manoirs (HUGO, La Légende des siècles, t.… …   Encyclopédie Universelle

  • burg — BURG, burguri, s.n. Castel medieval; cetate, aşezare fortificată, cu caracter militar sau administrativ; oraş medieval; p. ext. oraş vechi. – Din fr. bourg. Trimis de valeriu, 21.03.2003. Sursa: DEX 98  burg s. n., pl. búrguri Trimis de siveco,… …   Dicționar Român

  • Burg — Burg: Das gemeingerm. Wort mhd. burc, ahd. bur‹u›g »Burg, Stadt«, got. baúrgs »Turm, Burg; Stadt«, aengl. burg »Burg, Stadt«, schwed. borg »Burg« steht wahrscheinlich im Ablaut zu dem unter ↑ Berg behandelten Wort und bedeutete demnach… …   Das Herkunftswörterbuch

  • -burg — ist eine Ortsnamenendung, die in Deutschland häufiger vorkommt. In anderen europäischen Ländern hat sie eine ähnliche Form. Inhaltsverzeichnis 1 Germanischer Ursprung 2 Slawischer Ursprung 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg — Saltar a navegación, búsqueda Burg (hispanizado Burgo) puede referirse a:  Francia Burg, comuna francesa del departamento de los Altos Pirineos …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”