Bätylien

Bätylien, Name phönic. Ursprungs, vom Himmel gefallene Steine, d.h. Meteorsteine; sie galten als belebt, wurden in Tempeln verehrt u. kleine Exemplare als wunderthätig in Amuletten getragen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bätylĭen — (gr., Bätyli, Bätylia), vom Himmel gefallene Steine (also Meteorsteine), die den Göttern geweiht waren od. selbst als Götter verehrt wurden; bes. der Stein, welchen Rhea dem Saturn statt des neugeborenen Jupiter zu verschlingen gab u. welchen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bätylien — Bätylĭen, s. Baitylien …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bätylien — Steinkult und Steinverehrung (Litholatrie) waren in der Antike weit verbreitet. D. Müller vermutet, dass Steine schon in der Jungsteinzeit als Repräsentanten von Gottheiten galten und damit Kultsteine waren.[1] In diesem Sinne deuten manche… …   Deutsch Wikipedia

  • Bätylien — Bä|ty|li|en [...i̯ən] die (Plur.) <aus gleichbed. gr. baítylos, baitýlion, dies aus hebr. bethēl »Haus Gottes«> Meteorsteine, die im Altertum, bes. im Orient, als Fetische verehrt wurden …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aerolith — MET 00506, ein in der Antarktis gefundener H3 Chondrit. An den Seiten ist die für Meteoriten typische Schmelzkruste sichtbar. Eingebettet in der wegen oxidierter Eisenbestandteile dunkel gefärbten Matrix sind Chondren erkennbar. (Foto: NASA/JSC) …   Deutsch Wikipedia

  • Himmelsstein — MET 00506, ein in der Antarktis gefundener H3 Chondrit. An den Seiten ist die für Meteoriten typische Schmelzkruste sichtbar. Eingebettet in der wegen oxidierter Eisenbestandteile dunkel gefärbten Matrix sind Chondren erkennbar. (Foto: NASA/JSC) …   Deutsch Wikipedia

  • Meteorstein — MET 00506, ein in der Antarktis gefundener H3 Chondrit. An den Seiten ist die für Meteoriten typische Schmelzkruste sichtbar. Eingebettet in der wegen oxidierter Eisenbestandteile dunkel gefärbten Matrix sind Chondren erkennbar. (Foto: NASA/JSC) …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzstein — Kreuz mit Abbild des Heiligen Christopherus und Spruch “Saint Christopher protect us” Ein Amulett (lateinisch amuletum – „Kraftspender“, davor arabisch hammala – „Tragband“) ist ein Gegenstand, dem magische Kräfte zugeschrieben werden, mit denen… …   Deutsch Wikipedia

  • Baetvlvs, Baetylvs — BAETVLVS, BAETYLVS, i, Gr. Βαίτυλος, ου, oder auch Bætylium, Βαιτύλιον, eine Art Steine, die man für beseelet hielt, und einige schwärmerische Gemüther daher als Orakel um Rath zu fragen pflegeten. Diese Steine waren rund und von einer… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Abadir (griechische Mythologie) — Steinkult und Steinverehrung (Litholatrie) waren in der Antike weit verbreitet. D. Müller vermutet, dass Steine schon in der Jungsteinzeit als Repräsentanten von Gottheiten galten und damit Kultsteine waren.[1] In diesem Sinne deuten manche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”