Achäus

Achäus, myth. Sohn des Xuthus; 2. Syrischer Großer, der Antiochus I. auf den Thron half, gereizt von diesem abfiel, gefangen und hingerichtet wurde; sein Schicksal von Polybius beschrieben. 3) Tragiker aus Eretria, Zeitgenosse der großen Tragiker.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achäus [1] — Achäus (a. Geogr.), Fluß im asiat. Sarmatien, zwischen dem Lande der Zichi u. Sannigä …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achäus [2] — Achäus, Krebs, s. u. Acanthonyx …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Xvthvs — XVTHVS, i, Gr. Ξοῦθος, ου, (⇒ Tab. XXV.) des Hellen und der Orseis, einer Nymphe Sohn. Apollod. l. I. c. 7. §. 1. Er ließ sich in dem Peloponnesus nieder, und zeugete mit der Kreusa, des Erechtheus Tochter, den Achäus und Ion. Id. ib. §. 2. Nach… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Achau — Achau …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Achau — Das Schloss Achau ist ein Wasserschloss in Achau in Niederösterreich Das Schloss Achau findet sich im Ortskern Achaus, nahe dem Mödlingbach. Das Wasserschloss wurde ursprünglich auf mittelalterlichem Grundmauern um das Jahr 1650 errichtet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hellenen — Hellēnen, griech. Stamm im südl. Thessalien, benannt nach Hellen, dem Sohne des Deukalion und der Pyrrha, König in Phthia. Von Hellens Söhnen und Enkeln Äolus, Dorus, Jon, Achäus sollen sich die Griechen in die Stämme der Äoler, Dorer, Jonier,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achäer — (Achaja), ein griech. Stamm, der seinen Namen von Achäus, dem Sohne des Xuthus, herleitete, zu Homers Zeiten so bedeutend, daß er alle Griechen Achäer nennt. Sie saßen im Pelopones und Mittelgriechenland, wurden aber durch die Dorer verdrängt und …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hellenen — Hellenen, nationaler Name der Griechen, von dem myth. Sohne Deukalions Hellen, von dessen Söhnen Dorus und Aeolus u. Enkeln Achäus u. Ion sich die griech. Stämme nannten …   Herders Conversations-Lexikon

  • Crëvsa — CRË ÉSA, æ, (⇒ Tab. XXIX.) des Erechtheus Tochter, ein sehr schönes Frauenzimmer, welches vom Apollo überraschet wurde und den Janus bekam. Sieh dessen Artikel 2. §. Die Höhle, worinnen Apollo sie zu seinem Willen gebracht hatte, wurde noch lange …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Iön — IÖN, ónis, Gr. ἸἼων, ωνος, (⇒ Tab. XXV.) des Xuthus und der Kreusa, einer Tochter des Erechtheus, Sohn, Apollod. l. I. c. 7. §. 2. Er dienete diesem seinem Großvater in dem Kriege wider die Eleusinier, als atheniensischer Feldherr und schlug… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”