Achalm

Achalm s. Reutlingen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achalm — Die Achalm (am höchsten scheinende Erhebung Mitte des Horizonts) vom nordöstlich gelegenen Schlaitdorf aus gesehen …   Deutsch Wikipedia

  • Achalm — (Achel), Burgruine, 1/2 St. von Reutlingen, im württemb. Schwarzwaldkreise, Stammschloß der, angeblich seit dem 7. Jahrh. bestehenden, zu Ende des 11. ausgestorbenen Grafen v. A. Nach dem Aussterben des Mannsstammes kam A. an die Welfen, wurde… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achalm — Achalm, isoliert liegender Berg der Rauhen Alb, 701 m hoch, mit den Ruinen der gleichnamigen Burg, schöner Aussicht und einer Musterschäferei am Abhang. Eine Grafschaft A. wird schon 603 erwähnt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achalm — Achalm, vereinzelter Berggipfel der Rauhen Alb, östl. von Reutlingen, 712 m, mit der Burgruine A …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achalm — Ạchalm   die, Zeugenberg vor dem Trauf der Schwäbischen Alb im Stadtgebiet Reutlingen, 707 m über dem Meeresspiegel. Die um 1090 genannte Burg Achalm, Sitz des 1098 erloschenen Geschlechts der Grafen von Achalm, kam 1330 mit Reutlingen als… …   Universal-Lexikon

  • Achalm (Begriffsklärung) — Achalm bezeichnet: die Achalm, der „Hausberg“ der Stadt Reutlingen in Baden Württemberg die Ruine Achalm auf dem gleichnamigen Berg, auch Burg Achalm Achalm (Adelsgeschlecht), ein Adelsgeschlecht aus dem 11. Jahrhundert mit Stammsitz auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Achalm (Adelsgeschlecht) — Wappen der Grafen von Achalm, im Kloster Zwiefalten um 1120 nachträglich für seine Stifter entworfen Die Grafen von Achalm oder auch Achalmer waren eine Adelsfamilie schwäbischer Grafen, die im 11. Jahrhundert von ihrem Stammsitz auf der Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • Domäne Achalm — Achalm Der nachgebaute Bergfried der ehemaligen Burg Achalm Höhe 707 m ü. NN …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Achalm — Wappen der Grafen von Achalm, im Kloster Zwiefalten um 1120 nachträglich für seine Stifter entworfen Die Grafen von Achalm oder auch Achalmer waren eine Adelsfamilie schwäbischer Grafen, die im 11. Jahrhundert von ihrem Stammsitz auf der Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Achalm — Ruine Achalm Der nachgebaute Bergfried der ehemaligen Burg Achalm Entstehungszeit: um 1050 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”