Baiern

Baiern, s. Bayern.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baiern — Baiern, das Königreich, besteht aus zwei von einander getrennten Theilen, wovon der kleinere (Rheinbaiern) jenseits des Rheinstroms liegt, hat 1083 Quadrat Meilen und 4,120,000 Einwohner. Baiern gehört zum süddeutschen Hochlande, ist von Strömen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Baiern — Baiern …   Wikipédia en Français

  • Baiern — Baiern,   Bajuwaren, lateinisch Baiovari|i, germanischer Stamm, der sich im 5. und 6. Jahrhundert aus verschiedenen, nach Bayern eingewanderten Bevölkerungsgruppen herausbildete. Während im 4. und 5. Jahrhundert angeworbene Elb , später… …   Universal-Lexikon

  • Baiern — Baiern, s. Bayern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baiern — Baiern, s. Bayern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Baiern — Baiern, der eigenthümliche Nahme eines Deutschen Herzogthumes, aus dem Latein. Bajoaria, verderbt Bavaria; woraus zugleich erhellet, daß das y, welches man ehedem in diesem Worte schrieb, und wohl noch schreibt, keinen hinlänglichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Baiern — Infobox Ort in Deutschland Name = Baiern Wappen = Wappen von Baiern.png lat deg = 47 |lat min = 57 lon deg = 11 |lon min = 54 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Oberbayern Landkreis = Ebersberg Verwaltungsgemeinschaft = Glonn Höhe …   Wikipedia

  • Baiern — Der Name Baiern bezeichnet: das Herzogtum Baiern, siehe Herzogtum Bayern das Kurfürstentum Baiern, siehe Kurfürstentum Bayern das Königreich Baiern, siehe Königreich Bayern den heutigen Freistaat Bayern die Gesamtheit der Bezirke Oberbayern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Baiern — 1. Aus Baiern kommen die Diebe, aus Sachsen die Trinker, aus Friesland die Meineidigen. Die Sprichwörter sind nicht nur voll Neckereien des Volkswitzes gegen Berufsarten (Bäcker, Müller, Schneider u.s.w.) und Stände (Bauern, Priester u.s.w.),… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Baiern [2] — Baiern (Geschichte). I. Älteste Geschichte des 794. Die ältesten Bewohner des heutigen Königreichs B. sollen Celten, vom Stamme der Bojer gewesen sein. Durch andringende Germanische Völkerschaften zum größten Theile vertrieben, machten sie (nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”