Bake [2]

Bake, Jan, geb. zu Leyden 1787, Professor der röm. und griech. Literatur in Leyden, reiht sich würdig den großen niederl. Philologen an; von ihm haben wir Ausgaben des Posidonius (1810), Kleomedes (1820), Cicero de legibus (1842), überdieß treffliche philologische Aufsätze und Kritiken.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bake [2] — Bake, Reich der Schaggas in OAfrika …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bäke (Telte) — Bäke Telte Bäke und Bäkemühle in KleinmachnowVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Bake — (b[=a]k), v. t. [imp. & p. p. {Baked} (b[=a]kt); p. pr. & vb. n. {Baking}.] [AS. bacan; akin to D. bakken, OHG. bacchan, G. backen, Icel. & Sw. baka, Dan. bage, Gr. fw gein to roast.] 1. To prepare, as food, by cooking in a dry heat, either in an …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bake — Bake, v. i. 1. To do the work of baking something; as, she brews, washes, and bakes. Shak. [1913 Webster] 2. To be baked; to become dry and hard in heat; as, the bread bakes; the ground bakes in the hot sun. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bake [1] — Bake, 1) (Tonne, Seew.), Zeichen, wodurch den Seefahrern der Eingang od. das Fahrwasser eines Flusses od. Hafens angedeutet wird; meist eine oben auf dem Wasser schwimmende, im Grunde befestigte Tonne, ein Korb, Stück Holz u. dgl. 2) (Landbake),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bake [3] — Bake, 1) Reinhard, geb. zu Magdeburg 1587, wurde 1616 daselbst Domprediger; als Tilly 1631 die Stadt eroberte, flüchtete B. in den Dom u. redete Tilly mit Virgils, nach den Umständen geänderten Worten von Trojas Zerstörung an: Venit summa dies et …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bake — Bake, 1) William Archibald, Sohn des holländischen Arztes Adrian B. u. Bruder des Philologen Jan B., geb. 1783 in Woerden, zeichnete sich als Ingenieur aus u. st. 1843 als niederländlischer Generalmajor. 2) Alexander, Bruder des Vor., geb. 1791… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bake — Ba|ke 〈f. 19〉 1. feststehendes Seezeichen zum Kennzeichnen des Fahrwassers 2. vor Bahnübergängen schmale Tafel mit roten Schrägstreifen auf weißem Grund als Hinweiszeichen 3. 〈Eisenb.〉 schmale Tafel mit schwarzen Schrägstreifen als Hinweis auf… …   Universal-Lexikon

  • Bake (Seezeichen) — Strandbake auf Wangerooge Als Baken bezeichnet man heute im Seezeichenwesen feste Seezeichen, die unbefeuert sind oder nach ihrer Bauart oder Größe nicht die Kriterien eines Leuchtturms erfüllen. Meist werden Baken zur räumlichen Orientierung von …   Deutsch Wikipedia

  • Bake McBride — Infobox MLB retired name=Bake McBride position=Outfielder bats=Left throws=Right birthdate=birth date and age|1949|2|3 Fulton, Missouri debutdate=July 26 debutyear=by|1973 debutteam=St. Louis Cardinals finaldate=October 1 finalyear=by|1983… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”