Balaghaut

Balaghaut (Balagaht), engl.-ostind. Provinz in der Präsidentschaft Madras, 1570 QM. groß mit 2 Mill. E. Sie ist gebirgig, zur Hochebene von Dekan gehörig, ziemlich fruchtbar, mit Diamanten und Kupferminen. Distrikte: Bellary und Kuttapah.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balaghaut — (spr. Balagaht, d.i. oberhalb der Ghatsgebirge); britische Provinz der Präsidentschaft Madras in Vorderindien, zwischen dem Staate des Nizam u. dem früheren Königreiche Mysore; 1143 QM., über 2 Mill. Ew., meist Hindus. Flüsse: Kistna, Toombudra,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Madras — Madras, 1) Präsidentschaft des Angloindischen Reichs, den Osten u. die Südspitze des Dekan umfassend, 6242 QM. ohne die einheimischen Schutzstaaten, mit letztern aber 8690 QM. groß, im Westen von den Westlichen Ghats, im Osten von den Östlichen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perwuttum — Perwuttum, Stadt im District Bellary der Provinz Balaghaut (Indobritische Präsidentschaft Madras) an der Kistnah; berühmte Pagoden, Diamantengruben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Salem [1] — Salem, 1) der alte Name von Jerusalem, s.d.; 2) so v.w. Salim, s.d.; 3) Bezirksamt im badenschen Seekreise, am Bodensee; 4900 Ew.; 4) Weiler darin, Schloß u. Amtssitz an der Aach; Naturaliencabinet, Posthalterei; 300 Ew.; dabei die ehemalige… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seringapatam — (Seringapatnam, Ratana, Sri Ranga Patam), ehemalige Haupt u. Residenzstadt des Reichs Mysore, jetzt zu der Provinz Balaghaut in der britisch indischen Präsidentschaft Madras gehörend, liegt auf einer Insel des Cavery, besteht aus dem Fort, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sidhout — (Siddawattam), Stadt in der britisch indischen Präsidentschaft Madras, Provinz Balaghaut, District Cuddapah, liegt am Pennaur, hat[22] ein verfallenes Fort, mehre Moscheen u. das Grab eines muhammedanischen Heiligen, zu welchem stark… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Soondor — Soondor, Festung im District Bellary der Provinz Balaghaut (indobritische Präsidentschaft Madras), Wallfahrtstempel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adoni — Adoni, 1) Bezirk u. Stadt in der britisch vorderindischen Provinz Balaghaut; 2) Fluß in Benin (Oberguinea); 3) (Adony), Flecken an der Donauim Kreise Stuhlweißenburg (Ungarn); 3000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Banagappilly — Banagappilly, Stadt im District der britischvorderindischen Provinz Balaghaut; mit Diamantgruben u. heiliger Pagode …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bēllary — Bēllary, westlicher District der britisch vorderindischen Provinz Balaghaut, mit etwa 500 QM. u. 1 Mill. Ew.; gebirgig; durch die Flüsse Krishna, Tumbeddra, Vadavati bewässert …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”