Bandoska

Bandoska (auch Koboa), böhm. Instrument, bestehend aus einem Glaskrug, mit Leder und einigen Pferdehaaren überzogen, mit Wasser gefüllt, wird gestimmt und dann mit angefeuchteten Händen gespielt, gibt einen Ton, dem der Baßgeige ähnlich.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bandoska — (Koboa), gläserner Krug mit Leder u. einigen Pferdehaaren überzogen, wird mit Wasser gefüllt, gestimmt u. mit angefeuchteten Händen gespielt; gibt einen Ton. der Baßgeige ähnlich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bandoska — (Koboa), Nationalinstrument der Böhmen, ein mit Pferdehaaren, auf denen man mit angefeuchteten Händen spielt, überspannter Krug, gibt baßgeigenartige Töne. Auch bei den Kassuben in Westpreußen (»Brummtopf«) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Koboa — Koboa, Musikinstrument, s. Bandoska …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Farat — концертный альбом …   Википедия

  • Szeptem — Эта статья предлагается к удалению. Пояснение причин и соответствующее обсуждение вы можете найти на странице Википедия:К удалению/25 августа 2012. Пока процесс обсужден …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”