Barbarossa [2]

Barbarossa, der Beiname zweier Brüder, Horuk und Haireddîn, Söhne eines Renegaten aus Lemnos, s. Algier S. 117; Haireddin wurde türk. Admiral, dann von Soliman dem Könige von Frankreich Franz I. gegen Kaiser Karl V. 1543 zu Hilfe gesandt und eroberte Nizza bis auf die Citadelle; st. in Constantinopel 1547, 88 J. alt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbarossa [2] — Barbarossa, 1) Horuk (Aruk oder Urudsch), Seeräuber und Gründer der Osmanenherrschaft in Nordafrika, geb. um 1473, gest. 1518, Sohn eines zum Islam übergetretenen Töpfers zu Mytilene (Kastro) auf Lesbos, trat mit seinem Bruder in die Dienste des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barbarossa — (1) soprannome di Khayr al Din Barbarossa (2) soprannome di Federico I Hohenstaufen …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Barbarossa — Opération Barbarossa Opération Barbarossa 7 novembre 1941, des unités de l armée rouge défilent à Moscou avant de partir pour le front alors à 30 km Informations générales Date 21 juin 1 …   Wikipédia en Français

  • Barbarossa-Klasse — Anzahl der Schiffe : 11 Stapellauf : 01.08.1896–23.11.1901 Indienststellung: 11.11.1896 …   Deutsch Wikipedia

  • Barbarossa und die Rätselmeister — Barbarossa Barbarossa Spielplan (ASS) Daten zum Spiel Autor Klaus Teuber Grafik Bernd Wagenfeld (2005) Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Barbarossa-Radweg — Gesamtlänge 88 km Lage Pfälzerwald und Weinstraße/ Rheinland Pfalz Startp …   Deutsch Wikipedia

  • Barbarossa (Jeu) — Barbarossa jeu de société {{{licence}}} …   Wikipédia en Français

  • Barbarossa (jeu) — Barbarossa jeu de société {{{licence}}} Auteur Klaus Teuber Éditeur …   Wikipédia en Français

  • Barbarossa — (lat., Rothbart), 1) Beiname des deutschen Kaisers Friedrich I., s.d. 2) Horuk B., der Sohn eines griechischen Renegten aus Lesbos; betrieb Anfangs mit seinem Vater das Töpferhandwerk zu Algier, nahm aber bald Seedienste, befehligte, kaum 21 Jahr …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 2. Armee (Wehrmacht) — 2. Armee / Armee Ostpreußen Wappen Aktiv 20. Oktober 1939–8. Mai 1945 (Kapitulation) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”