Barden

Barden, die celtische Benennung der Sänger, bei diesen Volksstämmen eine eigene Gilde; sie dauerte in Wales, Schottland und Irland bis zur vollständigen Unterwerfung durch England; bekanntlich hat Klopstock, Gerstenberg, Denis u.s.w. den Namen Barde in Deutschland eingeführt in der irrigen Meinung, die altdeutschen Sänger seien ebenfalls Barden genannt worden; Bardiet hieß dann vorzüglich ein kriegerisches Lied.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barden — ist der Name folgender Personen: Graham Arthur Barden (1896–1967), US amerikanischer Politiker John Barden (* 1951), irischer Folksänger und musiker Jessica Barden (* 1992), britische Schauspielerin Kevin William Barden (1908–2004), Erzbischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Barden — Barden. Die Dichter und Sänger der keltischen Völkerstämme welche einen Theil des alten Galliens, Großbritannien, Irland und die Hebriden bewohnten. Zum Klange der Harfen fangen die irischen Barden das Lob der Helden und begeisterten in den… …   Damen Conversations Lexikon

  • Barden — could be*Barden, Craven, North Yorkshire, England *Barden, Richmondshire, North Yorkshire, England*Dennis Barden, mathematician *Leonard Barden, English chess journalist …   Wikipedia

  • Barden — Barden, die Sänger bei den Celtischen Nationen; sie stellten poetische Wettkämpfe an, sangen die Nationallieder bei Festen u. an den Fürstenhöfen zur Harfe (Chrotta), zogen an der Spitze der Heere in den Krieg u. begeisterten sowohl die Krieger… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barden — (irisch), die Dichter und Sänger der Gallier, wie der übrigen kelt. Völker. Irrtümlich schrieb man auch den alten Deutschen B. zu …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Barden — Bạrden   [keltisch], Singular Bạrde der, en, keltischer Sänger und Dichter von Kampf und Preisliedern. Die Barden, die im Gefolge der Fürsten als lyrischer Dichter deren Ruhm oder Schmählieder auf deren Feinde sangen, verschwanden in Gallien… …   Universal-Lexikon

  • Barden — This surname, widely recorded in English Church Registers from the mid 16th Century, is of Anglo Saxon origin, and is a locational name from either of two places called Barden in Yorkshire, or from some minor, unrecorded, or now lost place thus… …   Surnames reference

  • Barden, Craven — Barden is a village and civil parish in the Craven district of North Yorkshire, England. The village is by the River Wharfe and is in Wharfedale in the Yorkshire Dales. The parish includes Barden Fell. Above the village Barden Moor has been… …   Wikipedia

  • Barden Hotel&Spa — (Siirt,Турция) Категория отеля: Адрес: Kooperatif Mah. Hukumet Blv. Cd. No:126, 56 …   Каталог отелей

  • Barden und ihre Musik —   »Und wenn die Männer zum Kampf gereizt werden, brechen sie in Gesänge zum Preise der großen Taten ihrer Vorfahren und zum Ruhm ihrer eigenen hervorragenden Fähigkeiten aus, wobei sie ihre Gegner herabwürdigen und darum bemüht sind, sie des… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”