Barrièreplätze

Barrièreplätze, Festungen an der niederländ.-französ. Gränze, in welchen laut des B.traktats von 1715 Oesterreich den Holländern das ganze oder theilweise Besatzungsrecht einräumte; im österr. Erbfolgekriege wurden sie von den Franzosen theilweise geschleift, theilweise ließ man sie zerfallen. Seit 1815 sind sie wieder hergestellt und jetzt belg. Gränzfestungen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barrièreplätze — Barrièreplätze, die festen Plätze in den ehemal. span. Niederlanden, in welchen infolge der Barrièretraktate von 1709, 1713 und 1715 die Holländer das Recht erhielten, eine Besatzung zu halten; wurden im Österr. Erbfolgekriege von den Franzosen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Niederlande [2] — Niederlande (Gesch.). Das Land, welches jetzt N. heißt, wurde, so weit die Geschichte reicht, von Germanen bewohnt; wann u. wie aber diese dahin kamen, ist nicht genau zu berichten, wahrscheinlich geschah ihre Einwanderung mit Vertreibung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barrierefestung — Barrieretraktat („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen den Vereinigten Niederlanden von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den spanischen bzw. österreichischen Niederlanden zugestanden wurden. Inhaltsverzeichnis 1 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrierefestungen — Barrieretraktat („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen den Vereinigten Niederlanden von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den spanischen bzw. österreichischen Niederlanden zugestanden wurden. Inhaltsverzeichnis 1 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrieretraktat — („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den spanischen bzw. österreichischen Niederlanden zugestanden wurden. Inhaltsverzeichnis 1 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrièrefestung — Barrieretraktat („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen den Vereinigten Niederlanden von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den spanischen bzw. österreichischen Niederlanden zugestanden wurden. Inhaltsverzeichnis 1 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrièrefestungen — Barrieretraktat („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen den Vereinigten Niederlanden von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den spanischen bzw. österreichischen Niederlanden zugestanden wurden. Inhaltsverzeichnis 1 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barrièretractat — Barrièretractat, Vertrag, am 29. Jan. 1713 zwischen Holland u. Österreich abgeschlossen u. am 15. November 1715 zu Antwerpen bestätigt, nach welchem Venloo u. Stevenswerth an Holland abgetreten u. den Holländern das Recht zugestanden wurde, in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barrièretraktat — (»Grenzschutzvertrag«), der Vertrag, den die Niederlande zur Sicherung ihrer Grenzen gegen Frankreich im Haag 9. Okt. 1709 mit England schlossen, wodurch sie das Besatzungsrecht in den vornehmsten Grenzfestungen und andern befestigten Plätzen der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mons — Mons …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”