Batjuschkow

Batjuschkow (Constantin Nikolajewitsch), russ. Dichter, geb. 1787, trat 1806 in das Militär und machte als Stabskapitän und Adjutant den Feldzug von 1813–14 mit; 1818 kam er mit der russ. Gesandtschaft nach Neapel, von wo er unheilbar geisteskrank in sein Vaterland zurückkehrte und auf einem Landgute lebte. Seine poetischen und prosaischen Versuche, jene nach ital. Mustern, sind geschätzt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Batjuschkow — Batjuschkow, Constantin Nikolajewitsch, geb. 1787 zu Wologda, diente 1806 zuerst unter den Petersburger Jägern als Offizier, kehrte jedoch, bei Heilsberg verwundet, nach Petersburg zurück, machte nach seiner Wiederherstellung im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bátjuschkow — Bátjuschkow, Konstantin Nikolajewitsch, russ. Dichter, geb. 29. (18.) Mai 1787 in Wologda, gest. daselbst 19. (7.) Juli 1855, wurde in St. Petersburg erzogen, trat beim Ausbruch des Krieges von 1806 in die Petersburger Schützenabteilung ein,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Batjuschkow — Portrait Konstantin Batjuschkows von Orest Adamowitsch Kiprenski (1815) Konstantin Nikolajewitsch Batjuschkow (russisch Константин Николаевич Батюшков; * 18. Maijul./ 29. Mai 1787greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Batjuschkow — Bạtjuschkow,   Bạtjuškov [ ʃ ], Konstantin Nikolajewitsch, russischer Dichter, * Wologda 29. 5. 1787, ✝ ebenda 19. 7. 1855; schrieb an lateinischen und italienischen Vorbildern orientierte anakreontische Verse und Elegien; seit 1822 war er… …   Universal-Lexikon

  • Konstantin Batjuschkow — Portrait Konstantin Batjuschkows von Orest Adamowitsch Kiprenski (1815) Konstantin Nikolajewitsch Batjuschkow (russisch Константин Николаевич Батюшков; * 18. Maijul./ 29. Mai 1787greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Nikolajewitsch Batjuschkow — Porträt Konstantin Batjuschkows von Orest Adamowitsch Kiprenski (1815) Konstantin Nikolajewitsch Batjuschkow (russisch Константин Николаевич Батюшков; * 18. Maijul./ 29. Mai 1787greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Literatur — Russische Literatur. Die Geschichte der R n L. zerfällt in zwei Hauptperioden; die erste reicht von der Erfindung des Corillischen Alphabets bis zur Einführung des sogen. Civillypus; die zweite Periode beginnt mit Peter dem Großen u. reicht bis… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arsamas (Literarische Gesellschaft) — Der Arsamas (russisch Арзамас) war eine literarische Gesellschaft oder Gruppe der russischen Romantik, zu deren Mitgliedern Alexander Sergejewitsch Puschkin zählte. Geschichte Der Arsamas war eine literarische Gruppe die sich 1815 formte und bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Vologda — Stadt Wologda Вологда Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”