Batterie [2]

Batterie, im Kriegswesen eine Abtheilung von Geschützen; die Feldbatterie hat 4–8 Geschütze, gewöhnlich Kanonen mit einigen Haubitzen, neuester Zeit auch Raketen; seit Napoleon fahren Batterien bis zu 100 Geschützen auf. Die Feldbatterie ist entweder eine reitende, fahrende oder Fußbatterie, je nachdem die Bedienungsmannschaft reitet, auf den Protzen und Munitionswagen fährt oder zu Fuße geht. Die Belagerungsbatterien werden der Aufstellung nach in erste und zweite eingetheilt, führen schwerere Geschütze und neben den Haubitzen Bombenmörser. Die Festungsbatterien stehen entweder auf den Wällen unter hölzernen, mit Faschinen und Erde bedeckten Gerüsten (bedeckte B.) oder in gemauerten Bollwerken. Die Wurfbatterie besteht nur aus Haubitzen und Bombenmörsern. Auf den Schiffen heißen Batterien die ganzen Geschützlagen, die entweder auf dem Verdeck oder in den Räumen aufgestellt sind. Die Strandbatterien, immer von schwerem Kaliber, vertheidigen Landungsplätze und Einfahrten.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Batterie [2] — Batterie, galvanische, s. Galvanismus …   Lexikon der gesamten Technik

  • Batterie de Longues Sur Mer — Deux des casemates abritant un canon de 150 mm …   Wikipédia en Français

  • Batterie de Longues sur Mer — Deux des casemates abritant un canon de 150 mm …   Wikipédia en Français

  • Batterie de Longues sur mer — Deux des casemates abritant un canon de 150 mm …   Wikipédia en Français

  • Batterie (Elektrotechnik) — 9 V Blockbatterie aus 6 einzelnen Zellen à 1,5 V …   Deutsch Wikipedia

  • Batterie de Longues-sur-Mer — Carte des batteries côtières allemandes en Normandie avec leur portée de tir …   Wikipédia en Français

  • batterie — (ba te rie) s. f. 1°   Querelle de gens qui se battent. Il y a toujours dans cette rue quelque batterie. 2°   Lieu où l artillerie est à couvert, en état de tirer et posée sur une plate forme, derrière un parapet percé d embrasures.    Terme de… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Batterie — Bat|te|rie 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈Technik〉 mehrere gleichartige Geräte, die hinter od. nebeneinander gekuppelt od. zusammengeschlossen werden, um ihre Leistung zusammenzufassen; KoksofenBatterie; DampfkesselBatterie 2. 〈Mil.; Abk.: Batt(r). 〉… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Batterie au plomb — Batterie au plomb[1],[2] Batterie d automobile (12V 40 …   Wikipédia en Français

  • batterie — [ batri ] n. f. • fin XIIe; de battre I ♦ Vx Querelle violente; échange de coups. ⇒ bagarre, bataille. II ♦ 1 ♦ (XVe XVIe; de « action de battre l ennemi, de tirer sur lui ») Réunion de pièces d artillerie et d …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”