Bau [2]

Bau, Dorf in Schleswig mit 1300 E., Treffen zwischen den dän. und schleswig-holst. Truppen den 9. Apr. 1848, das unglücklich für die letzteren ausfiel.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bau Xi Gallery — has 2 locations, Vancouver and Toronto. The Vancouver gallery began in 1965 and lead to a gallery row on South Granville street. It s location is one of the few commercial gallery spaces designed from the ground up to exhibit artwork. The Toronto …   Wikipedia

  • Bau, Sarawak — Bau is a gold mining town Preston buying into Sarawak goldmine Sydney Morning Herald 16 July 2002;] in the Kuching Division of Sarawak, Malaysia. Smuggling with Kalimantan is also important to the local economy. [ Army Foils Attempts to Smuggle… …   Wikipedia

  • Bau (album) — Bau is an album by Italian singer Mina, issued in 2006.Infobox Album Name = Bau Type = Studio Artist = Mina Released = 2006 Recorded = at GSU studios in Lugano Length = 59:57 Label = GSU Producer = Massimiliano Pani MusiciansArtist* Mina vocal… …   Wikipedia

  • Bau und Leben der Rhinogradentia — ist ein wissenschaftlich geschriebenes Lehrbuch des Zoologieprofessors Harald Stümpke aus dem Jahre 1957. Es beschreibt detailliert die Lebensweise, Anatomie und Physiologie der von ihm erfundenen Tiergruppe der Rhinogradentia, aufbauend auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • 2 World Trade Center — 200 Greenwich Street Basisdaten Ort: New York City, USA …   Deutsch Wikipedia

  • Bau-da — Design Lab is a design studio located in downtown Los Angeles, founded in 1996 by P.R. Brown.They have designed over 350 albums, more than 40 movie posters, and numerous book covers; have directed more than 40 music videos, shot hundreds of photo …   Wikipedia

  • 2. Wiener Hochquellwasserleitung — Lageplan der Wiener Hochquellenleitungen Die II. Wiener Hochquellenwasserleitung (ursprünglich: II. Kaiser Franz Josef Hochquellenleitung) wurde zur Verstärkung der I. Wiener Hochquellenwasserleitung errichtet und bringt Trinkwasser aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Bau- und Montagekombinat Kohle und Energie — Logo des BMK Kohle und Energie Der Volkseigene Betrieb VEB Bau und Montagekombinat Kohle und Energie wurde 1959 gegründet und war das größte Bau und Montagekombinat (BMK) der DDR. Die Kombinatsgründung war eine Zusammenlegung verschiedener Bau… …   Deutsch Wikipedia

  • Bau- und Betriebsordnung für Pioniereisenbahnen — Basisdaten Titel: Bau und Betriebsordnung für Pioniereisenbahnen Abkürzung: BOP Art: Nach Art. 9 Einigungsvertrag fortgeltendes DDR Recht Geltungsbereich: Neue Bundesländer und Ost Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Weltkrieg — Zweiter Weltkrieg – Weltweite Bündnisse 1939–1945 Kriegsverlauf in Europa (Animation) hochauflösende Version …   Deutsch Wikipedia

  • 2 10 02 — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”