Bauchschwangerschaft

Bauchschwangerschaft, diejenige unglückliche Schwangerschaft, wo das befruchtete Ei statt durch die Falopische Röhre in die Gebärmutter zu gelangen in die Bauchhöhle fällt und dort sich zum Fötus entwickelt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdomen — (lat.), Unterleib, Bauch. Abdomināl, alles, was den Unterleib betrifft; Abdominalplethōra, anhaltender Blutzudrang nach den Unterleibsorganen; Abdominalschwangerschaft, Bauchschwangerschaft; Abdominaltyphus, Unterleibstyphus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauch — Bauch, Leibeshöhle zwischen Zwerchfell und Becken, zerfällt in die epigastrische Region (mit Leber, Magen, Milz), Umbilikalregion oder Nabelgegend (mit Teilen des Dünndarms, Quergrimmdarm, Nieren), hypogastrische Region oder Unterleib (mit dem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauchschnitt — Bauchschnitt, Bauchschwangerschaft, Bauchspeicheldrüse, s. Bauch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Extrauterin — Extrauterīn (lat.), abnorm. außerhalb der Gebärmutter befindlich, sich bildend, z.B. extrauterine Schwangerschaft (Bauchschwangerschaft) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lithopädion — Lithopädĭon (grch.), Steinkind, bei Bauchschwangerschaft die abgestorbene und in der Bauchhöhle verkalkte Leibesfrucht …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”