Baudin

Baudin (Bodäng), Charles, geb. 1795, verlor als Seekadet 1808 einen Arm, wurde 1812 Schiffslieutenant, 1814 Kapitän, 1815 ging er zur Handelsmarine über, trat 1830 wieder in Dienst, schoß als Contreadmiral 1838 JuanUlloa zusammen, wurde 1839 Viceadmiral, lehnte den Oberbefehl über die gegen Buenos Ayres operirende Flotte wegen der bindenden Instructionen nieder, kommandirte 1848 die Mittelmeerflotte in den neapolitan. Gewässern, scheint aber jetzt beseitigt zu sein.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baudin — (homonymie)  Pour l’article homophone, voir Bodin. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Baudin — ist der Nachname von mehreren Personen: Charles Baudin (1792–1854), französischer Admiral Jean Baptiste Baudin (1811–1851), liberaler Abgeordneter der Nationalversammlung, der während des Staatsstreichs Louis Napoléons auf einer Barrikade… …   Deutsch Wikipedia

  • Baudin — can refer to:* Nicolas Baudin, French explorer * Charles Baudin, French admiral * Robert Baudin, American counterfeiter * Baudin Beach, South Australia, named for the explorer …   Wikipedia

  • Baudin — (spr. Bohdäng), 1) Nicolaus, geb. um die Mitte des 18. Jahrh. auf der Insel Rhé; befehligte das Schiff, das in Auftrag der französischen Regierung nach China segelte, u. st. 1803 auf der Rückreise auf Isle de France. Peron, der ihn begleitete,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baudin — (spr. bodäng), 1) Charles, franz. Admiral, geb. 11. Juli 1784 in Sedan, gest. 9. Juni 1854 in Ischia, verlor 1808 als Schiffsleutnant im Indischen Meer im Kampf gegen die Engländer einen Arm und ward 1812 Fregattenkapitän. Nach einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baudin — Diminutif du nom de personne d origine germanique Baud (Baldo : bald = audacieux). On le rencontre dans de nombreuses régions de France, notamment de la Savoie à la Bourgogne, ainsi qu en Poitou. Doubles diminutifs : Baudinat (42), Baudinaud (16 …   Noms de famille

  • Baudin — Recorded in over eighty different spellings throughout Europe, this surname is of pre 7th century Olde French origins. It originates from the word baud meaning joyful , was given probably as a nickname for a lusty and swaggering youth . There is… …   Surnames reference

  • Baudin — /boʊˈdæ̃/ (say boh dan) noun Nicolas Thomas /nɪkɒˌla tɒˈma/ (say niko.lah to mah), c. 1754–1803, French navigator and explorer; led a French expedition to survey the coastline of Australia (New Holland) 1800–03 …   Australian English dictionary

  • Baudin-Chateauneuf — Logo de Baudin Chateauneuf Création 1919 sous le nom de Baudin et compagnie Dates clés 1928, no …   Wikipédia en Français

  • Baudin-Châteauneuf — Baudin Chateauneuf Logo de Baudin Chateauneuf Création 1919 sous le nom de Baudin et compagnie Dates clés 1928, no …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”