Bauhaft halten

Bauhaft halten, ein Bergwerk im Stande halten; es nur langsam betreiben.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauhaft halten — Bauhaft halten, den Betrieb eines Bergwerks, wenn auch nur langsam, unterhalten, damit das Betriebsrecht nicht verloren gehe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauhaft — Bauhaft, adj. et adv. was gebauet wird, besonders im Bergbaue. Ein bauhafte Zeche, welche wirklich gebauet wird, im Gegensatze einer verlassenen. Ein Berggebäude bauhaft halten, in dem gehörigen Stande erhalten …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bauhaft — (baulich), soviel wie nicht baufällig; ein Bergwerk b. halten heißt es in Betrieb erhalten, schwach fortbetreiben, damit es nicht ins Freie falle, d. h. für herrenlos erklärt werde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fristen (Bergbau) — Der Begriff Fristen stammt aus dem alten Bergrecht und wurde für eine Zeche verwendet, wenn diese zeitweise außer Betrieb genommen wurde.[1] Eine in Fristen liegende Zeche wurde als Fristenzeche bezeichnet. Im Jahr 1863 waren in Preußen von 9124… …   Deutsch Wikipedia

  • Haft — Haft, eine Endung, welche, wie man glaubt, von haben abstammet, und vielen Haupt und Zeitwörtern, wie auch einigen Nebenwörtern angehänget wird, die dadurch zu Bey und neuen Nebenwörtern werden. Sie bedeutet: 1. Das Daseyn, die Anwesenheit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”