Baumgarten-Crusius [1]

Baumgarten-Crusius, Detlev Karl Wilh., tüchtiger Schulmann, geb. 1786 zu Dresden, 4810 Conrector zu Merseburg, 1817 als solcher zu Dresden, 1833 Rektor an der Landesschule zu Meißen, wo er 1845 st. Machte sich besonders verdient durch Herausgabe classischer Schriften, so des Sueton, Xenophon, der Odyssee etc. und von seiner Theilnahme am staatlichen u. kirchlichen Leben zeugen sein: »Licht u. Schatten«, »Reise aus dem Herzen in das Herz« 1819.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumgarten-Crusius — Baumgarten Crusius, 1) Detlev Karl Wilhelm, Sohn des 1817 verstorbenen Gottlob Aug. Baumgarten (welcher Prediger an der Kreuzkirche zu Dresden u. später Superintendent in Merseburg war u. den Namen seines Stiefvaters Crusius mit dem seinigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ludwig Friedrich Otto Baumgarten-Crusius — (* 31. Juli 1788 in Merseburg; † 31. Mai 1843 in Jena) war ein deutscher Theologe. Baumgarten Crusius wurde 1810 Universitätsprediger in Leipzig, übersiedelte 1812 nach Jena als außerordentlicher Professor der Theologie, wo er, seit 1817… …   Deutsch Wikipedia

  • Crusius — Crusius, 1) Martin, geb. 1526 in Gräbern bei Bamberg, wurde 1554 Rector der Schule in Memmingen, 1559 Professor der klassischen Sprachen in Tübingen u. st. 1607; er schr.: Griechische Grammatik, 2. Aufl. Basel 1556 (die lange in u. außer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marcus [1] — Marcus, 1) römischer Vorname. 2) Evangelist, wahrscheinlich dieselbe Person mit dem in der Apostelgeschichte unter dem Namen Johannes Mod. schlechthin Johannes erwähnten Sohne der Maria in Jerusalem, in deren Hause zur Zeit der Hinrichtung des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johannes [1] — Johannes u. Johann (v. hebr. Jehochanan, Gnade od. Segen Gottes, griech. Joannes, franz. Jean, ital. Giovanni, portug. Joao, span. Juan, engl. John, holländ. Jan, russ. Iwan). I. Biblische Personen: 1) Vater des Mattathias, Stam …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 45. Landwehr-Division (1. Königlich Sächsische) — 45. Landwehr Division Aktiv 15. Februar 1917–März 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Matthäus [1] — Matthäus (v. hebr. Matthithjah, so v.w. griech. Theodoros). I. Biblische Person: 1) St. M., eigentlich Levi geheißen, war aus Galiläa gebürtig u. Zolleinnehmer am See Tiberias; er trat unter die zwölf Apostel Jesu, bei welcher Gelegenheit er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hermes [1] — Hermes, 1) bei den Römern Mercurius, ein altpelasgischer Gott, personificirt die zeugende u. befruchtende Naturkraft, der Regengott, Sohn des Zeus u. der Maia, u. durch diese Enkel des Atlas, auf dem Berge Kyllene in Arkadien geboren (daher sein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Bau–Baw — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Leipzig-Leutzsch — In der Liste der Kulturdenkmale in Leipzig Leutzsch sind alle Baudenkmale des Leipziger Stadtteils Leutzsch erfasst. Inhaltsverzeichnis 1 Am langen Felde 2 Am Ritterschlößchen 3 Am Sportpark 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”