Bayeux

Bayeux (frz. Bajöh), Hauptstadt des franz. Departements Calvados, in der Nähe der Küste, 10000 E., Bischofssitz, Handelskammer, Porzellan- und Spitzenfabriken, lebhafter Handel. Im Stadthause ist die berühmte Tapete von B., eine Schlacht Wilhelms des Eroberers darstellend u. wahrscheinlich eine Stickerei der Gemahlin Wilhelms, von künstlerischer wie geschichtlicher Bedeutung.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bayeux — Bayeux …   Deutsch Wikipedia

  • Bayeux — Saltar a navegación, búsqueda Bayeux Escudo …   Wikipedia Español

  • Bayeux — • Coextensive with the Department of Calvados, is suffragan to the Archbishopric of Rouen Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Bayeux     Bayeux      …   Catholic encyclopedia

  • Bayeux —   [ba jø], Sltadt in der Normandie, im Département Calvados, Frankreich, 8 km vom Meer entfernt an der Aure, 14 700 Einwohner; katholischer Bischofssitz;   Wirtschaft:   Zentrum eines intensiv genutzten agrarischen Umlands, v. a …   Universal-Lexikon

  • Bayeux — v. de France, ch. l. d arr. du Calvados, sur l Aure; 15 106 hab. Cath. goth. (XIIIe s.). La bibliothèque abrite la tapisserie de Bayeux (70,34 m de long) représentant la conquête de l Angleterre par les Normands …   Encyclopédie Universelle

  • bayeux — BAYEUX, Le pays à l entour de Bayeux, Bellocassij, nunc Baiocenses, ville episcopale en Normandie …   Thresor de la langue françoyse

  • Bayeux — (spr. Bajöh), 1) Bezirk im französischen Departement Calvados, 82,000 Ew.; 2) Hauptstadt darin in einem fruchtbaren Thale, unweit der Mündung der Aure in den Kanal, Sitz des Suffraganbischofs von Rouen; Handelsgericht, Börse, schöne Kathedrale,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bayeux — (spr. bajö), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Calvados, an der Aure, 8 km vom Meer an der Westbahn gelegen, hat eine gotische Kathedrale (13. Jahrh.) mit drei hohen Türmen, von denen einer mit einer Kuppel gekrönt ist, einen alten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bayeux — (spr. bajöh), das alte Augustomagus, Stadt in der Normandie (Dep. Calvados), an der Aure, (1901) 7806 E., Kathedrale. In der Bibliothek die Tapisserie de B. (70 m lg.) aus dem 11. Jahrh., Wilhelms des Eroberers Taten in England darstellend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bayeux — Cet article concerne la ville normande. Pour les autres significations, voir Bayeux (homonymie). 49° 16′ 46″ N 0° 42′ 10″ …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”