Beauce

Beauce (Bohß), franz. Landschaft mit der Hauptstadt Chartres, Theile der Depart. Eure-Loire und Loire-Cher bildend, sehr fruchtbar, früher die Kornkammer von Paris genannt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beaucé — Saltar a navegación, búsqueda Beaucé Belzeg País …   Wikipedia Español

  • BEAUCE — Située au sud de la Seine, à l’ouest du Loing et au nord du Gâtinais, la Beauce est limitée au sud par la région d’Orléans, le Loir, à l’ouest par le Perche, au nord par le Drouais et le Thimerais. C’est une plaine composée de calcaire et de… …   Encyclopédie Universelle

  • Beauce — steht für einen Fluss in Frankreich, Nebenfluss der Sauldre, siehe Beauce (Fluss) zwei historische Regionen: Beauce (Frankreich) Beauce (Quebec) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Beauce — is a natural region in northern France, located between the Seine and Loire rivers. It now comprises the Eure et Loir département and parts of Loiret, Essonne and Loir et Cher. The region shared the history of the province of Orléanais and the… …   Wikipedia

  • Beauce — (Bausse, spr. Bohß), 1) ehemalige französische Landschaft in Orléanais, umfaßte die Städte Chartres (als Hauptstadt), Nogent le Roi, Maintenon, Bonneval, u. hieß die Kornkammer von Paris; gehört jetzt zu den Departements Eure Loire u. Loir Cher.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beauce — (spr. bōß ), franz. Landschaft in der ehemaligen Provinz Orléanais, zwischen dem Loir und der Essonne, mit der Hauptstadt Chartres, 7350 qkm (134 QM.), ein fruchtbares Plateau (»die Kornkammer von Paris«), bildet jetzt Teile der Departements Eure …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beauce — (Bauce, spr. bohß), Landschaft im SW. von Paris, 3300 qkm; Hauptstadt Chartres (Dep. Eure et Loire), »die Kornkammer von Paris« …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Beauce —   [boːs], französische Landschaft im zentralen Pariser Becken, dünn besiedeltes Gebiet mit großen Einzelhöfen und wenigen Haufendörfern. Auf fruchtbaren Lehmböden wird Getreide , Zuckerrüben und Maisanbau betrieben.   …   Universal-Lexikon

  • Beauce — beauce, biauce nf terre profonde, douce sans mélange de gravier Centre, Yonne …   Glossaire des noms topographiques en France

  • Beauce — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom Beauce désigne deux régions du monde : Sommaire 1  France 2  Canada …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”