Bedeckung der Gestirne

Bedeckung der Gestirne, wenn ein entfernteres Gestirn durch ein näher gelegenes, welches in gerade Linie zwischen jenes und die Erde tritt, bedeckt wird. Am häufigsten geschehen solche Bedeckungen durch den Mond, weil er der Erde am nächsten ist, und diese werden namentlich zu Längebestimmungen benützt. Auch die Sonnenfinsterniß ist eine solche Bedeckung.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Austritt der Gestirne — Austritt der Gestirne, bei Sternbedeckungen (s. Bedeckung) das Wiedererscheinen des vorher vom Monde verdeckten Sternes, bei Merkur und Venusdurchgängen (s. Durchgang) die Trennung der dunkeln Planetenscheibe von dem Rande der Sonnenscheibe (vgl …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bedeckung [1] — Bedeckung (Occultatio), das ganze oder teilweise Unsichtbarwerden eines Sternes durch das Vortreten eines andern, der Erde näher stehenden Himmelskörpers. Die B. der Sonne durch den Mond bringt die Sonnenfinsternis hervor; Bedeckungen der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vollständige Bedeckung — Als Okkultation, Bedeckung oder Verfinsterung bezeichnet man das Vorbeiziehen eines größereren Himmelskörpers vor einem kleineren. „Kleiner“ und „größer“ beziehen sich dabei auf die scheinbare Größe. Im gegenteiligen Fall spricht man von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Besselsche Elemente — Umrisse des Kern und Halbschattens (grün) auf der Erdoberfläche und in der Fundamentalebene (rot) während einer totalen Sonnenfinsternis Die Besselschen Elemente sind tabellarisch dargestellte Größen, die bei gegenseitiger Bedeckung von zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Mond — (lat. Luna; hierzu die »Mondkarte« und Tafeln »Mond I IV«), der unsrer Erde am nächsten stehende Himmelskörper, läuft in einer mittlern Entfernung von 384,750 km = 60,274 Erdhalbmessern in Zeit von 27 Tagen 7 Stunden 43 Min. 11,5 Sek. (vgl. Monat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Plejaden — Datenbanklinks zu Plejaden Offener Sternhaufen Plejaden …   Deutsch Wikipedia

  • Fernrohr — Fernrohr, Instrument, welches vermittelst in einem Rohre angebrachter Linsengläser od. Hohlspiegel, deren Achsen in einer geraden Linie liegen, dazu dient, entfernte Gegenstände dem Auge scheinbar näher zu rücken, od. auch solche sichtbar zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eintritt — (Immersion) ist der Augenblick des Verschwindens eines Gestirns hinter einem andern Weltkörper oder in dessen Schatten; bei Merkur und Venusdurchgängen der Augenblick, in dem die Planetenscheibe zum erstenmal die Sonnenscheibe berührt. Vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Okkultation — Als Okkultation, Bedeckung oder Verfinsterung bezeichnet man das Vorbeiziehen eines scheinbar größeren Himmelskörpers vor einem anderen, wobei sich das Verhältnis auf die scheinbare Größe bezieht. Im umgekehrten Fall, wenn der bedeckte… …   Deutsch Wikipedia

  • Planetenbedeckung — Als Okkultation, Bedeckung oder Verfinsterung bezeichnet man das Vorbeiziehen eines größereren Himmelskörpers vor einem kleineren. „Kleiner“ und „größer“ beziehen sich dabei auf die scheinbare Größe. Im gegenteiligen Fall spricht man von einem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”