Beer'scher Augenstein

Beer'scher Augenstein (göttl. Augenstein, Lapis divinus, Lapis ophthalmicus St. Iwes, Cuprum aluminatum), ein von St. Iwes zuerst in den Arzneischatz eingeführtes Kupferpräparat, bereitet aus Grünspan, Salpeter, Alaun und etwas Kampfer, ausschließlich in der Augenheilkunde benützt. Von dem Augenarzte Beer besonders empfohlen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”