Bekenner

Bekenner (confessores), in der alten Kirche solche Heilige, welche in der Verfolgungszeit ihren Glauben vor den heidnischen Tribunalen muthvoll bekannten, ohne daß sie schwer mißhandelt oder gemartert wurden; nach dem späteren und jetzigen kirchlichen Sprachgebrauche diejenigen männlichen Heiligen, welche sich durch hohe Glaubenskraft und Frömmigkeit und große Verdienste um die Kirche ausgezeichnet haben.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bekenner — werden von der Kirche Christen genannt, die sich in Zeiten der Christenverfolgung zu ihrem Glauben bekannt und deshalb Verfolgung, Vertreibung, Folter, Verstümmelung und Haft in Kauf nehmen mussten, aber nicht unmittelbar das Martyrium erlitten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bekenner — Bekenner, 1) die sich vor den Richtern u. überhaupt öffentlich zur christlichen Religion bekannten, namentlich bei Verfolgungen, s. Confessores: 2) Name, den sich die Quäker selbst geben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bekenner — Bekenner, s. Confessor …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bekenner — Bekenner, s. Confessor. B. des Lichts, s. Quäker …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bekenner — Be|kẹn|ner 〈m. 3〉 jmd., der sich zu etwas, bes. zu einer Religion, bekennt * * * Be|kẹn|ner, der; s, [mhd. (Mystik) bekenner für lat. confessor, zu lat. confiteri, ↑ Konfession]: jmd., der sich öffentlich zu seiner [religiösen] Überzeugung… …   Universal-Lexikon

  • Bekenner — Be|kẹn|ner …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bekenner, der — Der Bekênner, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Bekennerin. 1) Im theologischen Verstande, der die wahre Religion öffentlich und unter den Martern bekannt hat, ein Märtyrer, in welcher Bedeutung ehedem das veraltete Beichter üblich war. 2) In …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Eduard der Bekenner — (englisch: Edward the Confessor) (* um 1004 in Islip, Oxfordshire; † 5. Januar 1066 in London) war von 1042 bis 1066 der letzte angelesächsische König von England. Nach seinem Tod wurde er als Heiliger verehrt. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst der Bekenner — Herzog Ernst I. der Bekenner von Braunschweig Lüneburg Ernst I., Herzog zu Braunschweig Lüneburg (* 27. Juni 1497 in Uelzen; † 11. Januar 1546) war von 1520 bis 1546 Fürst von Lüneburg. Wegen seiner konsequent reformatorischen Haltung und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward der Bekenner — Eduard der Bekenner (engl.: Edward the Confessor) (* um 1004; † 5. Januar 1066) war von 1042 bis 1066 König von England. Der Sohn Aethelreds und der normannischen Herzogstochter Emma heiratete 1045 die Grafentochter Edith, Tochter von Godwin von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”