Berengar I.

Berengar I., Markgraf von Friaul, mütterlicherseits ein Karolinger, nach Karls des Dicken Tode 888 zu Pavia zum König von Italien gekrönt, 915 von Papst Johann X. zum röm. Kaiser, hatte fortwährend mit den italien. Großen zu kämpfen und wurde von einem derselben, Flambert, 924 ermordet. B. II., Markgraf von Ivrea, Enkel des vorigen, wurde nach König Lothars Tod zum König von Italien gewählt, scheiterte aber an dem Widerstande der ital. Herren; von Lothars Wittwe Adelheid, die B. seinem Sohne vermählen wollte, wurde Otto I. aus Deutschland zu Hilfe gerufen, der B. demüthigte und als er wieder rebellirte, 961 gefangen nach Deutschland führte, wo er 966 zu Bamberg starb.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berengar I. — Berengar I. von Friaul (* um 840; † 7. April 924 in Verona) war Kaiser von 915 bis 924 und König von Italien in den Jahren 888–889, 896–901 und 905–924. Somit gehört er zu den „Nationalkönigen“. Leben Kaiser Berengar I. dargestellt in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar I of Italy — Berengar of Friuli (c. 845 ndash; 7 April 924 [Rosenwein, p. 270.] ) was the Margrave of Friuli from 874 until no earlier than 890 and no later than 896, [AF(M), 887 (p. 102 n3). AF(B), 896 (pp 134 ndash;135 and nn19 21).] King of Italy (as… …   Wikipedia

  • Berengar I. von Sulzbach — Berengar I. von Sulzbach mit Jagdfalke u. Wappen, Kloster Kastl Graf Berengar I. von Sulzbach (zuweilen gezählt auch als: Berengar II. von Sulzbach; * vor 1080; † 3. Dezember 1125) entstammte dem Adelsgeschlecht der Grafen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar I of Neustria — Berengar I was a ninth century nobleman of East Francia, a son of Gebhard, Count of Lahngau, and younger brother of Udo. He and his brother were created Margraves of Neustria by Charles the Bald in 861. He was possibly a Conradine, a relative for …   Wikipedia

  • Raimund Berengar I. — Raimund Berengar I., genannt el Vell (der Alte) (* um 1023; † 1076) war ab 1035 Graf von Barcelona und Girona, ab 1054 Graf von Osona und ab 1067 Graf von Carcassonne und Rasès. Raimund Berengar I. war der Sohn von Berengar Raimund I. und Enkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Raimund Berengar I. (Barcelona) — Raimund Berengar I., genannt el Vell (der Alte) (* um 1023; † 1076) war ab 1035 Graf von Barcelona und Girona, ab 1054 Graf von Osona und ab 1067 Graf von Carcassonne und Rasès. Raimund Berengar I. war der Sohn von Berengar Raimund I. und Enkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar Raimund I. (Barcelona) — Berengar Raimund I. Berengar Raimund I. der Bucklige (* 1005; † 26. Mai 1035) (Spanisch: Berenguer Ramón I el Corvado oder el Curvo; katalanisch: Berenguer Ramon I El Corbat); war ab 1015 bis zu seinem Tod der Graf von Barcelona, Girona und von… …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar Raimund — oder Raimund Berengar ist der Name folgender Grafen von Barcelona: Berengar Raimund I. (Barcelona) (1005–1035) Berengar Raimund II. (Barcelona) (1053/54–1097) Raimund Berengar I. (Barcelona) (ca. 1023–1076) Raimund Berengar II. (Barcelona)… …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar Raimund II. — Berengar Raimund II., der Brudermörder (el fratricida) (* 1053/54; † 1097) war Graf von Barcelona. Er war der Sohn von Raimund Berengars I. und regierte zuerst zusammen mit seinem Zwillingsbruder Raimund Berengar II. der Flachskopf. Die Zwillinge …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar von Toulouse — Berengar von Toulouse, genannt der Weise (* um 800; † 835), war Graf von Toulouse, Herzog von Septimanien und Graf von Barcelona. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Titel 3 Leben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”