Bergreichenstein

Bergreichenstein, böhm. Bergstadt im Pilsener Kreise, 4100 E.; ehemals ergiebiger Bergbau auf Gold; Glasfabrik, Papiermühle.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergreichenstein — (Kaszpersky Hory), königliche Bergstadt im österreichischen Kreise Pilsen (Böhmen), Glashütten u. Papiermühle; 2100 Ew.; sonst mit reich en Goldbergwerken. In der Nähe die Schlösser Böhmerwald u. Karlsberg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bergreichenstein — Bergreichenstein, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Schüttenhofen, in einem Tale des Böhmerwaldes gelegen, Sitz eines Bezirksgerichts, hat eine Kirche aus dem 13. und ein Rathaus aus dem 16. Jahrh., eine Fachschule für Holzindustrie, eine Bierbrauerei,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergreichenstein — Bergreichenstein, Bergstadt in Böhmen, (1900) 2221 E., Trümmer der königl. Burg Karlsberg, Holzindustrieschule; einst bedeutende Goldwäschereien …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bergreichenstein — Bergreichenstein,   tschechisch Kašperské Hory [ kaʃpɛrskɛː hɔri], Stadt im Westböhmischen Gebiet, Tschechische Republik, im Böhmerwald, rd. 1 700 Einwohner.   Stadtbild:   Gotische Pfarrkirche (14. Jahrhundert) und Friedhofskirche mit… …   Universal-Lexikon

  • Bergreichenstein — Kašperské Hory …   Deutsch Wikipedia

  • Bergreichenstein — m. CZ Kašperské Hory …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Landkreis Bergreichenstein — Der Landkreis Bergreichenstein gehörte von 1939 bis 1945 zum bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern und Oberpfalz. Verwaltungssitz des Landkreises war die Stadt Bergreichenstein. Der Landkreis wurde aus den Gerichtsbezirken Bergreichenstein… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Cardinalis von Bergreichenstein — (Jan Kardinál z Rejnštejna) (* um 1375; † nach 1428) war tschechischer Anwalt und Diplomat. Leben 1394 nahm er das Studium des Rechts an der Karls Universität in Prag auf und promovierte bei Jan Hus 1404 zum Meister der sieben freien Künste. 1407 …   Deutsch Wikipedia

  • Бергрейхенштейн — (Bergreichenstein) горный городок в Юго Зап. Чехии, в округе Шиттенгофен, с 2340 жит. (1880), говорящих на немецком языке и занимающихся главным образом земледелием и скотоводством. Б., расположенный в долине, замкнутой на юге и востоке поросшими …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Goldener Steig — Goldener Steig, auch Guldene Straß oder Goldener Pfad (tschechisch: Zlatá stezka) bezeichnet einen oder mehrere aus Saumpfaden entstandene Handelswege, die im Mittelalter Böhmen mit der Donau verbanden. Dabei mussten nach Linz der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”