Bern [2]

Bern, Hauptst. des Kantons, 1856' über dem Meere, auf einer Anhöhe, welche die Aare bis auf einen schmalen Hals umfließt, 28000 E., seit 1847 Sitz der eidgenöss. Regierung. B. ist eine schöne Stadt mit breiten, wohlgepflasterten Straßen (an der Hauptstraße sind Arkaden), schönen Thoren und Brunnen. Unter den öffentlichen Gebäuden sind die merkwürdigsten: das goth. Münster (innen durch eine Quermauer verunstaltet), das letzte große Bauwerk in diesem Styl; die Heiliggeistkirche, das Bürgerspital, das Krankenhaus, die Insel, das alte Rathhaus, das Gemeinderathhaus, die Stadtbibliothek, das Zeughaus, die neue steinerne Aarbrücke; die 1834 gestiftete Universität gedeiht nicht; Bank seit 1846. B. hat ein großes Gemeindevermögen und die Bürgerschaft gehört noch immer zu den wohlhabendsten und behaglichst lebenden auf dem Continent.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bern [2] — Bern, Hauptstadt des gleichnamigen schweizer. Kantons (s. oben), zugleich Bundeshauptstadt, 545 m ü. M., Knotenpunkt der Eisenbahnen Aarau Thun, Lausanne Luzern, B. Biel und B. Neuchâtel, wird auf drei Seiten von der tief gebetteten Aare… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bern [2] — Bern (Gesch. des Cantons u. der Stadt). Erst später als über die südlichere Schweiz verbreitete sich über den jetzigen Canton B. die römische Herrschaft; die Einfälle der Alemannen im 3. Jahrh. zerstörten dieselbe aber wieder. Burgunder siedelten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bern [2] — Bern, Hauptstadt des schweiz. Kantons Bern und (seit 1848) der Eidgenossenschaft, an der Aare, (1900) 64.227 E., spätgot. Münster (1598), Parlamentsgebäude (1902), Universität (seit 1834), Tierarzneischule; Industrie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bern — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Bern HB — Bern Hauptbahnhof Gebäude des Berner Hauptbahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Bern Hauptbahnhof — Gebäude des Berner Hauptbahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Bern-Zollikofen Bahn — Richtung Zollikofen bereitstehender Zug der BZB, zwischen dem Berner Hauptbahnhof und dem ehemaligen Hotel Schweizerhof, ca. 1930 Streckenlänge: ca. 8 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bern-Lötschberg-Simplon — (Schweiz), kurzweg als Lötschbergbahn, auch Berner Alpenbahn, bezeichnet. Als in der Schweiz die Alpenbahnpläne im Osten, im Zentrum und im Westen auftraten, wurde im Kanton Bern der Bau einer Grimselbahn geplant (1852), jedoch durch Beschluß des …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bern District — Amtsbezirk Bern   District   Country …   Wikipedia

  • Bern-Neuenburg-Bahn — Bern–Neuenburg Bahn Fahrplanfeld: 305.1 Streckenlänge: 41.96 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Maximale Neigung: 22 ‰ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”