Bernhard, St.

Bernhard, St., der Große, so genannt von B. von Menthon (s. d.), Berg in den peninischen Alpen, 10470' hoch, mit einer Bergstraße von Martinach nach Aosta (aus dem Dranse- in das Dorathal), die schon von den Galliern und Römern gebraucht wurde. Auf der Höhe unweit des Hospitiums stand ein Tempel des Jupiter Penninus; das Hospiz liegt 7670' hoch unweit eines kleinen Sees, ist weltbekannt als eine der höchsten Wohnungen Europas, durch seine Mönche, die mit Hilfe ihrer Hunde (eigenthümlicher Race) verirrte Wanderer aufsuchen, durch seine Gastlichkeit, die jährlich 50000 Fr. erfordert, durch Napoleons Uebergang mit 30000 Mann vom 15. bis 21. Mai 1800. Gegen 1000 Jahre blieb das Kloster als wohlthätige Stiftung durch allen Wechsel der Zeiten erhalten, bis es endlich von dem neuschweizer. Radicalismus angegriffen wurde. – B., St., der kleine, Berg in den grajischen Alpen, südl. vom Montblanc, mit einer bequemen Bergstraße aus dem Isère- in das Dorathal; das Hospiz liegt 6576' hoch; über den kleinen St. B. ging wahrscheinlich Hannibals Marsch.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard, St. — St. Bernhard, 1) (St. Bernhardsberg, Großer B.), Berg u. Paß auf den Penninischen Alpen, zwischen dem Canton Wallis u. dem Aostathale in Sardinien; höchste Spitze Mont Velan (Sonnenberg) in Wallis, hat 10,470 (11,340) F. u. wurde von dem Berner… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bernhard, St., von Clairvaux — (Klärwoh), der große abendländische Kirchenlehrer, wurde zu Fontaine 1091 geb.; sein Vater Tesselin war adeliger Krieger, seine fromme Mutter Aletha erzog daher den Knaben ausschließlich, bis er in die Klosterschule zu Chatillon eintrat, wo er… …   Herders Conversations-Lexikon

  • St. Bernhard (Flachsmeer) — St. Bernhard St. Bermhard in Flachsmeer ist die einzige katholische Pfarrkirche in der ansonsten weitgehend protestantischen Gemeinde Westoverledingen im südwestlichen Ostfriesland. Sie wurde 1860 im Stil der Neuromanik gebaut …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard — is a common given and family name as well as a name for places. People Only name*Bernhard of Saxe Weimar, Duke of Saxe Weimar (1604 1639) *Prince Bernhard of the Netherlands, Prince Consort (1911 2004) * Bernhard Grill Last name*Ruth Bernhard,… …   Wikipedia

  • St. Bernhard (Thüringen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • St. Kilian — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • St. Bernhard-Frauenhofen — St. Bernhard Frauenhofen …   Deutsch Wikipedia

  • St. Pankratius (Hamm-Bockum-Hövel) — St. Pankratius Die St. Pankratius Kirche ist der älteste und traditionsreichste Sakralbau der katholischen Kirche im Ortsteil Hövel, Teil des Stadtbezirks Bockum Hövel der Großstadt Hamm. Nach einer ungesicherten Überlieferung soll sich bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Marien (Hof) — St. Marien in der Fußgängerzone St. Marien ist die katholische Stadtpfarrkirche der kreisfreien Stadt Hof. Sie wurde 1864 erbaut und ist die in der Altstadt gelegene katholische Hauptkirche sowie die Zentralpfarrei Hochfrankens, des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Russi — Nation Schweiz  Schweiz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”