Bernhardi

Bernhardi, August Ferdinand, geb. 1769 zu Berlin, Schwager und Freund Tieks, Director des Werderschen Gymnasiums in Berlin, gest. 1820; mit Tiek gab er von 1797–1800 die »Bambocciaden« heraus; 1803 »Sprachlehre«; 1805 »Anfangsgründe der Sprachwissenschaft«.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhardi — oder Bernardi ist der Familienname folgender Personen: Adolf Bernhardi (1808–1883), Apotheker, Stadtrat und Reichstagsabgeordneter Anton Bernhardi (1813–1889), Genossenschafter, Arzt, Politiker, Erfinder des künstlichen Kalksandsteins als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhardi — may refer to: People * Friedrich von Bernhardi, Prussian general. * Johann Jakob Bernhardi, German doctor and botanist. * August Ferdinand Bernhardi, German linguist and writer. * Bartholomäus Bernhardi of Feldkirchen, XVI Century German… …   Wikipedia

  • Bernhardi — Bernhardi, 1) Barthol., so v.w. Bernhard 63). 2) August Ferd., geb. 1768 in Berlin, wurde Lehrer am Werderschen Gymnasium daselbst, später Director desselben u. der Realschule u. Consistorialrath; er st. 1820. Er schr.: Lateinische Grammatik für… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bernhardi — Bernhardi, 1) August Ferdinand, Sprachforscher und Schriftsteller, geb. 24. Juni 1769 in Berlin, gest. daselbst 1. Juni 1820, studierte in Halle unter Wolf und wurde 1791 Lehrer am Friedrichswerderschen Gymnasium in Berlin, 1808 Direktor… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bernhardi — Bernhardi, Theodor von, Historiker und Diplomat, geb. 6. Nov. 1802 zu Berlin, in Rußland erzogen, 1866 als preuß. Militärbevollmächtigter in Italien, 1869 71 in Spanien, gest. 12. Febr. 1887 in Kunnersdorf (Schlesien). Hauptwerke: »Geschichte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bernhardi — Bernhạrdi,   1) August Ferdinand, Pseudonym Fạlkenhain, Schriftsteller, * Berlin 24. 6. 1769, ✝ ebenda 2. 6. 1820; Ȋ 1799 1807 mit 2); seit 1808 Direktor des Friedrichswerderschen Gymnasiums. Bernhardi stand den älteren Romantikern nahe,… …   Universal-Lexikon

  • Bernhardi — /berddn hahrdd dee/, n. Friedrich A. J. von /frddee drddikh feuhn/, 1849 1930, German general. * * * …   Universalium

  • Bernhardi — This famous personal and later surname, is of pre 5th century German origins. Recorded in over one hundred different spellings ranging from Barnard, Benard, and Bernat, to Bernth, Bernucci, and Bieratowicz, it derives from the male personal name… …   Surnames reference

  • Bernhardi — patronymische Bildung (Genitiv der latinisierten Form Bernhardus) zu Bernhard …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Bernhardi — /bɛənˈhadi/ (say bairn hahdee) noun Friedrich AJ von, 1849–1930, German general …   Australian English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”