Bernhardy

Bernhardy, Gottfried, geb. 20. März 1500 zu Landsberg in der Neumark, bekannter Philolog, Prof. u. Oberbibliothekar in Halle, schrieb: »Eratosthenica« 1822; »Wissenschaftl. Syntax der griech. Sprache« 1829; »Grundriß der röm. Literatur« 1830; »Grundlinien zur Encyclopädie der Philologie« 1832; »Grundlinien der griech. Literatur« 1836; gab heraus: »Geographi graeci minores« 1828; »Suidas« 1834.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhardy — Bernhardy, Gottfried, geb. 1800 in Landsberg in der Neumark, studirte in Berlin, habilitirte sich 1823 daselbst, wurde 1825 Professor u. ist seit 1829 Professor der alten Literatur in Halle u. 1844 Oberbibliothekar. Er gab heraus: Eratosthenica,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bernhardy — Bernhardy, Gottfried, Philolog, geb. 20. März 1800 in Landsberg a. d. Warthe, gest. 14. Mai 1875 in Halle, Sohn eines jüdischen Kaufmanns, studierte 1817–20 in Berlin und wurde 1820 Lehrer am Friedrichswerderschen Gymnasium, 1823 Privatdozent an… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bernhardy — Bernhardy, Gottfr., Philolog, geb. 20. März 1800 zu Landsberg (Neumark), Prof. und Oberbibliothekar zu Halle, gest. 14. Mai 1875. Hauptwerke: »Grundriß der röm. Literatur« (5. Aufl. 1872), »Grundriß der griech. Literatur« (2 Bde., 1876 92). – Vgl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bernhardy — Bernhardi oder Bernardi ist der Familienname folgender Personen: Anton Bernhardi (1813–1889), Genossenschafter, Arzt, Politiker, Erfinder des künstlichen Kalksandsteins als Baumaterial August Ferdinand Bernhardi (1769–1820), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhardy — Bernhardi …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Gottfried Bernhardy — (* 20. März 1800 in Landsberg an der Warthe; † 14. Mai 1875 in Halle (Saale)) war ein deutscher Philologe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Bernhardy — (March 20, 1800 ndash; May 14, 1875), German philologist and literary historian, was born at Landsberg an der Warthe in the Neumark.He was the son of Jewish parents in reduced circumstances. Two well to do uncles provided the means for his… …   Wikipedia

  • Gottfried Bernhardy — Gottfried Bernhardy. Gottfried Bernhardy (20 de marzo de 1800 14 de mayo de 1875), fue un filólogo e historiador literario alemán nacido en Landsberg an der Warthe, en la antigua región prusiana de Neumark. Hijo de padres judíos con pocos… …   Wikipedia Español

  • Бернгарди Готфрид — (Bernhardy) немецкий филолог, род. в 1800 г. По окончании курса в Берлинском университете напечатал ценную научную работу Erastothenica , обратившую на себя внимание, и он был назначен профессором в Берлине, а потом перешел ординарным проф. в… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Gottfried Bernhardi — Gottfried Bernhardy Gottfried Bernhardy (* 20. März 1800 in Landsberg an der Warthe; † 14. Mai 1875 in Halle (Saale)) war ein deutscher Philologe. Bernhardy war der Sohn eines jüdischen Kaufmanns. Mit elf Jahren kam Bernhardy 1811 an das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”