Betäubung

Betäubung (Narcosis), nennt man in der Heilkunde denjenigen krankhaften Zustand, der sich durch Unempfindlichkeit sämmtlicher Hirnnerven, mit mehr oder weniger Bewußtlosigkeit, ausspricht, auch oft mit Delirien und Krämpfen verbunden ist. und durch Druck oder Erschütterung des Gehirns, besonders aber durch Blutentmischung, wie namentlich bei Vergiftungen, hervorgerufen wird.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betäubung — Betäubung …   Deutsch Wörterbuch

  • Betäubung — Betäubung, 1) Gemüthszustand, in dem man das klare Bewußtsein seiner selbst durch ein Überwiegen heftig eindringender sinnlicher Vorstellungen od. Empfindungen verloren hat u. daher zu freiem, selbständigem Handeln unfähig ist; 2) (Narkose, Med.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Betäubung — Betäubung, die zeitweise Aufhebung der Nervenleitung zwischen äußern Empfindungsorganen (Gefühl, Geruch, Gehör etc.) und dem Bewußtsein, also gleichbedeutend mit Bewußtlosigkeit. Allgemeine B. wird durch stark mechanische Einwirkungen auf das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betäubung — Betäubung, Bewußtlosigkeit, die durch die mechan. Einwirkung auf das Gehirn (Gehirnerschütterung), durch den Genuß oder Einatmen von Stoffen, welche lähmend auf das Zentralnervensystem einwirken (Narkose), oder heftige psychische Einwirkungen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Betäubung — Betäubung,die:1.〈HerbeiführungderSchmerzunempfindlichkeit〉Anästhesie(med)+örtlicheBetäubung·Lokalanästhesie·Einschläferung;auch⇨Narkose–2.⇨Benommenheit–3.örtlicheB.:→1 …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Betäubung — ↑Anästhesie, ↑Narkose …   Das große Fremdwörterbuch

  • Betäubung — Anästhesie (fachsprachlich); Narkose * * * Be|täu|bung 〈f. 20; Pl. selten〉 1. das Betäuben 2. Zustand des Betäubtseins 3. 〈Med.〉 Bewusstlosigkeit, Narkose 4. 〈fig.〉 Fassungslosigkeit (vor Schmerz, Kummer, Schreck) ● örtliche Betäubung; der… …   Universal-Lexikon

  • Betäubung — die Betäubung, en (Aufbaustufe) durch eine Narkose hervorgerufener Zustand der Empfindungslosigkeit Synonym: Anästhesie Beispiel: Der Patient ist nach zehn Stunden aus der Betäubung erwacht. Kollokation: örtliche Betäubung …   Extremes Deutsch

  • Betäubung — Be·täu·bung die; , en; 1 nur Sg; das Betäuben (1) eines Menschen, eines Tieres oder eines Körperteils <eine örtliche Betäubung> || K : Betäubungsmittel 2 nur Sg; das Betäuben (2) eines Menschen oder eines Tieres 3 der Zustand, in dem ein… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Betäubung — gyvūno svaiginimas statusas Aprobuotas sritis gyvūnų gerovė apibrėžtis Gyvūno sąmonės netekimą sukeliantis veiksmas. atitikmenys: angl. stunning vok. Betäuben, n; Betäubung, f pranc. étourdissement isp. aturdido šaltinis 1993 m. gruodžio 22 d.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”