Betglocke

Betglocke, s. Angelus Domini.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betglocke — Betglocke, 1) Glocke, mit der zu bestimmten Zeiten das Zeichen zum Gebet gegeben wird; 2) dieses Zeichen selbst. Vgl. Anschlagen u. Ave Maria 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Betglocke — Betglocke, die Glocke, mit der zu bestimmten Zeiten das Zeichen zum Beten gegeben wird; dann dieses Zeichen selbst. Papst Gregor IX. verordnete zuerst, daß während des Messelesens, und Johann XXII. (1326), daß gegen Abend durch drei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betglocke — Die beste Betglocke ist, die sich jeder selber läutet. [Zusätze und Ergänzungen] *2. De Bädklocke son lüen hören. (Dorstadt bei Wolfenbüttel.) Schon merken, wo der andere hinaus will …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Betglocke — Bet|glo|cke 〈f. 19〉 zum Gebet mahnende Kirchenglocke * * * Bet|glo|cke, die: [Kirchen]glocke, die zum Gebet ruft. * * * Bet|glo|cke, die: [Kirchen]glocke, die zum Gebet ruft …   Universal-Lexikon

  • Ulmer Münster — Das Ulmer Münster Innenansicht …   Deutsch Wikipedia

  • Inselkirche Juist — Der Campanile wird von den Einwohnern liebevoll „Rakete“ genannt Die Inselkirche ist das Gotteshaus für die evangelisch lutherische Kirchengemeinde auf Juist. Die Juister Inselkirche blickt auf eine sehr wechselvolle Geschichte mit mehrfachen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftskirche (Stuttgart) — Stiftskirche um 1900, Ansicht von Osten (Schillerplatz) …   Deutsch Wikipedia

  • St. Nicolai (Lemgo) — St. Nicolai in Lemgo St. Nicolai ist die evangelisch lutherische Stadtpfarrkirche in Lemgo. Sie wurde 1210 als Basilika begonnen und ab 1300 zur Hallenkirche umgebaut. Geweiht ist die Kirche – wie in vielen norddeutschen Kaufmannsstädten –… …   Deutsch Wikipedia

  • Berner Münster — Das evangelisch reformierte Berner Münster war im Spätmittelalter dem Hl. Vinzenz von Saragossa geweiht und ist die grösste und wichtigste spätmittelalterliche Kirche der Schweiz. Es wurde im Stil der Gotik erbaut und gehört zu jenen gotischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstanzer Kirche (Ditzingen) — Treppenaufgang zur Kirche vom Westen her, durch die Wehrmauer Die Konstanzer Kirche in Ditzingen ist eine evangelische spätgotische Kirche aus der Zeit um 1470. Der Name leitet sich vom Bistum Konstanz ab, da die Grenze zwischen den Bistümern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”