Betjuanen

Betjuanen ein Volksstamm Südafrikas, zu den Kaffern gehörig, zwischen dem Kaschangebirg und der Wüste; sie gelten für die gesittetsten unter den Kaffern, treiben besonders Viehzucht und Ackerbau, verstehen Metalle zu bearbeiten und Häute zu gerben, bauen ihre Dörfer so zusammen, daß Städte entstehen bis zu 15000 E. Die Sprache ist dem Congo ähnlich. Die vielen Stämme befehden sich beständig.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betjuanen — Betjuanen, so v.w. Betschuanen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Afrika (Frauen) — Afrika (Frauen). Die Bewohner dieses Landes theilen sich im Allgemeinen in zwei Hauptklassen, von denen diejenige, welche den nördlichen Theil bewohnt, völlig weiß ist, wie wir an den schönen afrikanischen Frauen in Tunis, Algier, Tripolis und… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”