Aethiopien [1]

Aethiopien, ein geographischer Ausdruck, der bei den Alten mit der Erweiterung ihrer Kenntnisse von Arabien über das rothe Meer nach Meroe und Abyssinien und endlich nach dem unbekannten Mittelafrika rückte, wo er sich feststellte; das lat. Nigritien, Niger u.s.w. ist Uebersetzung von Aethiopien, d.h. Land der Schwarzen. Die A. sind zuerst mythisch, bei Homer die Lieblinge der Götter, werden dann zu den Bewohnern der oberen Nilländer und endlich mittelafrik. Barbaren.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cotylas, SS. (1-2) — 1–2SS. Cotylas, (23. Juni), zwei Martyrer dieses Namens bei den Abyssinern in Aethiopien. S. S. Palladius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Caspar, SS. (1) — 1SS. Caspar, Melchior et Balthasar, Magi. (1. al. 6. 11. Jan. 23. Juli). Caspar soll nach dem Persischen Schatzmeister bedeuten; Melchior nach dem Hebräischen = König des Lichtes; Balthasar wurde schon oben (S. 377) erklärt. – Zur Krippe des… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Azarias, S. (1) — 1S. Azarias, Proph. (3. Febr.). Hebr. Azarjahu = Hilfe Gottes. – Der hl. Azarias, nach 2. Paral. 15, 1–7 ein Prophet zu Symbatha im Königreich Juda unter dem Könige Asa, war der Sohn des Oded (Obed) und vermuthlich der Lehrmeister des Königs. Als …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Gabra-Menfeskede, S. (1) — 1S. Gabra Menfeskede, (1. März), ein Heiliger, der in Aethiopien verehrt wird. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aethiops, S. (1) — 1S. Aethiops, Eunuch. (27. Aug.) Es ist dieß der Eunuch aus Aethiopien, Kämmerer oder Erzschatzmeister der Königin Candace in Aethlopien, ein Jude seiner Religion nach, welcher von dem Diakon Philippus im J. 34 oder 35 nach Christi Geburt getauft …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Claudia, S. (1) — 1S. Claudia, (2. Jan.). frz. Ste Claudia, eine Martyrinin Aethiopien. S. S. Rutila. (Claudius, Claudia ist der Name eines sehr alten römischen Geschlechtes und soll nach Einigen so viel als geschlossen, heimlich, verschwiegen etc. bedeuten.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Dionysia, S. (1) — 1S. Dionysia, (8. Apr.), frz. Ste Denise, war eine Diakonissin, die in Aethiopien verehrt wird. – Dieser Name stammt ab von Διόνυσος, welches der griechische Name für Bacchus, den heidnischen Gott des Weinbaues, ist. Dionysius bedeutet also… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Geranus, S. (1) — 1S. Geranus, (24. Juni), ein Büßer und Einsiedler in Aegypten, welcher mit einer heil. Martyrin, Namens Martha, im Koptischen Martyrologium genannt wird. Er unterlag in einer teuflischen Versuchung, worauf er in ausgesuchter Selbstpeinigung und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hilaria, S. (1) — 1S. Hilaria, (16. Jan.), eine Reclusin in Aethiopien, wird von den Griechen an obigem Tage verehrt. (Mg.) [Der Name stammt vom Griech. ἱλαρός Lat. hilaris = heiter, munter etc. Ebenso auch die folgenden Hilarianus, Hilarion, Hilarius, Hilarus etc …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Rutila, S.S. (1) — 1S. S. Rutila et Soc. M. M. (2. Jan.). Die hhl. Martyrer Rutila, (Rustika), Claudia und Auriga (Aureca) litten in Aethiopien; Vitalis und Stephanus zu Jerusalem. Näheres ist unbekannt. (I. 82.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”