Agamemnon

Agamemnon, des Atreus Sohn oder Enkel, Fürst von Mycene und Sicyon, führte die Griechen nach Troja zur 10jährigen Belagerung. Homer schildert ihn als guten König und tapfern Kämpfer. Nach seiner Rückkehr wurde er von seinem Weibe Klytemnestra und ihrem Buhlen Aegisth ermordet. Agamemnon wurde von den Griechen als Heros verehrt, und er, sein Sohn und Rächer Orestes, seine Töchter Iphigenia und Elektra sind von den Tragikern vielbehandelte Personen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agamemnon — {{Agamemnon}} Sohn des Atreus* und der Aerope*, Bruder des Menelaos*, Ehemann der Klytaimestra*, Vater des Orestes*, der Elektra*, der Iphigenie* und der Chrysothemis*. Als Atreus durch Aigisthos* ermordet und Thyestes** Herr von Mykene geworden… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • AGAMEMNON — AGAMEM Roi de Mycènes et d’Argos, fils d’Atrée, et frère de Ménélas. Après le meurtre d’Atrée par Thyeste et son fils Égisthe, Agamemnon et Ménélas se réfugièrent chez Tyndare, roi de Sparte, et épousèrent ses filles, Clytemnestre et Hélène.… …   Encyclopédie Universelle

  • Agamemnon — AGAMEMNON, ŏnis, Ἀγαμέμνων, όνος, (⇒ Tab. XXX.) 1 §. Aeltern. Sein Vater war Plisthenes, des Atreus Sohn, Apollod. lib. III. c. 2. §. 2. welcher ihn, den Menelaus und die Anaxibia, nach einigen, mit der Eriphyle, Scholiast. Eurip. ad Orest. v. 5 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • AGAMEMNON — Atrei ex Aerope fil. ut Homer. Il. α. ait, Plisthenis vero, ut Hesiod. in θεογον. et frater Menelai, Mycenarum et Argivorum Rex a Perseo IX. ab Atreo (sub quo Pelopidae Perseidas regnô summoverunt) IV. quasi ἄγαν μένων h. c. perseverans, qui… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Agamemnon — Agamemnon, Sohn des Atreus und der Aërope, Enkel des Pelops, Urenkel des Tantalos. Von Thyestes aus Mykenä vertrieben (s. Atreus), flüchteten er und sein Bruder Menelaos nach Sparta zu König Tyndareos und vermählten sich mit dessen Töchtern,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agamémnon — Agamémnon, Sohn des Atreus, Königs von Mykenä, und der Aerope, Bruder des Menelaos, Hauptanführer des griech. Heers vor Troja, nach seiner Rückkehr auf Anstiften seiner Gemahlin Klytaimnestra von Aigisthos ermordet; sein und seiner Nachkommen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agamemnon — king of Mycenae, leader of the Greeks in the Trojan War, his name perhaps represents Gk. Aga medmon, lit. ruling mightily, from agan very much + medon ruler (see MEDITATION (Cf. meditation)) …   Etymology dictionary

  • Agamemnon — Agamèmnōn m <G Agamemnóna> DEFINICIJA mit. mikenski kralj i vrhovni zapovjednik grčke vojske u Trojanskom ratu; za uspjeh u tom pohodu žrtvovao je kćerku Ifigeniju i time začeo cijeli niz velikih tragedija u grčkoj mitologiji i književnosti …   Hrvatski jezični portal

  • Agamemnon — [ag΄ə mem′nän΄, ag΄ə mem′nən] n. [Gr] Gr. Myth. king of Mycenae and commander in chief of the Greek army in the Trojan War, killed by his wife Clytemnestra …   English World dictionary

  • Agamemnon — In Greek mythology, Agamemnon (very resolute) / (ancient Greek: polytonic|Ἀγαμέμνων) is a hero, the son of King Atreus of Mycenae and Queen Aerope, the brother of Menelaus and the husband of Clytemnestra; different mythological versions make him… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”