Agesilaus

Agesilaus, Sohn des Doryssus, soll um 900 über Sparta geherrscht haben, Zeitgenosse des Lykurgus. 2. Sohn des Archidamus, König von Sparta, 397, vermochte die Spartaner, ihn mit eine Heere nach Asien gegen den Perserkönig zu schicken. Er focht nicht ohne Glück gegen die pers. Satrapen und bewog andere zum Abfalle, aber pers. Gold bewirkte eine Verbindung der Thessalier, Böotier, Athener, Argiver, Korinther, Euböer und Lokrer gegen Sparta. Agesilaus wurde zurückberufen und lieferte ohne bedeutenden Erfolg die blutige Schlacht bei Koronea, und da auch die spartan. Flotte unter Pisander gegen die persische, welche der Athener Konon befehligte, unterlegen war, vermochte Agesilaus kaum das Feld gegen die vielen Feinde Spartas zu behaupten. Nach der Schlacht von Leuktra rettete er Sparta gegen Epaminondas und Pelopidas, focht bei Mantinea, und als die Erschöpfung Griechenlands die andern Städte zum Frieden bewog, bequemte er sich bloß zu einem Waffenstillstande. Um dem erschöpften Sparta Geld zu verschaffen unternahm er einen Feldzug nach Aegypten zur Unterstützung der Empörer Tachos und Nektanabis. Er erfocht einige Vortheile und schiffte sich mit reicher Beute und vielen Geschenken ein, starb jedoch im Hafen des Menelaus an der afrikan. Küste, wohin der Sturm ihn verschlagen hatte, 360 v. Chr., im 37. Jahre seiner Regierung, 82jährig.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agesilaus — (Greek polytonic|Ἀγησίλαος) was a Greek historian who wrote a work on the early history of Italy,Citation | last = Mason | first = Charles Peter | author link = | contribution = Agesilaus (3) | editor last = Smith | editor first = William | title …   Wikipedia

  • AGESILAUS — I. AGESILAUS Athenensis, Themistoclis frater, speculator in Xerxis exercitum missus, tametsi pater eius Neocles eum utramque manum per quietem amisisse vidisset. Is itaque inter barbaros, habitu Persicô, constitutus, quendam ex regis stipatoribus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Agesilaus — noun a) applied to historical persons. b) Name of two kings of Sparta …   Wiktionary

  • Agesilaus — /ədʒisəˈleɪəs/ (say uhjeesuh layuhs) noun 440–360 BC, Spartan king and military leader …   Australian English dictionary

  • Agesilaus — Age|si|la|os, Age|si|la|us (König von Sparta) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Agesilaus II — Agesilaus II, or Agesilaos II (Greek polytonic|Ἀγησίλαος) (444 BC ndash; 360 BC) was a king of Sparta, of the Eurypontid dynasty, ruling from approximately 400 BC to 360 BC, during most of which time he was, in Plutarch s words, as good as… …   Wikipedia

  • Agesilaus (disambiguation) — Agesilaus (Gr. polytonic|Ἀγησίλαος) can have a number of meanings: *Agesilaus I, 6th Agiad king of Sparta *Agesilaus II, 18th Eurypontid king of Sparta, brother of Agis II *Agesilaus, Spartan general, brother to Agis III, 20th Eurypontid king of… …   Wikipedia

  • Agesilaus I — (Gr. polytonic|Ἀγησίλαος), son of Doryssus, was the sixth king of the Agiad line at Sparta, excluding Aristodemus.Citation | last = Clough | first = Arthur Hugh | author link = Arthur Hugh Clough | contribution = Agesilaus I | editor last = Smith …   Wikipedia

  • Agesilaus II. — Agesilāus II., König von Sparta, geb. um 442 v. Chr., 398 König, kämpfte seit 396 glücklich gegen die Perser in Kleinasien, siegte 394 bei Koronea über die verbündeten Athener, Korinther, Thebaner und Argiver, stellte nach dem Frieden des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agesilaus (II) — [ə jes΄i lā′əs] 442? 360? B.C.; king of Sparta during the decline of its supremacy in ancient Greece * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”