Agnes

Agnes, Kaiser Heinrichs III. Gemahlin, Tochter des Herzogs Wilhelm von Guyenne, Mutter und seit 1056 Vormünderin Heinrichs IV. (s. Heinr. IV.); st. 1077 in einem italienischen Kloster. 2. A. v. Burgund, Gemahlin Kaiser Rudolfs J. v. 1284–1291. 3. A. v. d. Pfalz, zweite Gemahlin Karls IV. 4. A. von Frankreich, geb. 1171, vermählt mit dem byzant. Kaiser Alexius, nach dessen Ermordung mit Andronicus Kommenus, als auch dieser getödtet war, 1206 mit Theodor Barnas, Statthalter von Adrianopel, vermählt. 5. Agnes von Oesterreich, Tochter Albrechts I., Wittwe des Königs Andreas III. seit 1303, eine Frau von aufrichtiger Frömmigkeit, zugleich von männlichfestem Charakter und scharfer Einsicht; der traditionelle Haß der späteren Schweizer hat ihr Bild verzerrt und so ist es in die alltägliche Geschichte übergegangen. Sie war nicht bei der blutigen aber wohlverdienten Strafe der Mörder ihres Vaters, stiftete auch Kloster Königsfelden nicht aus fremdem Gute, lebte dort nicht von Gewissensbissen gepeinigt, sondern ascetisch und heiteren Gemüthes, wurde allgemein verehrt und vielfach in Streitigkeiten als Schiedsrichterin angerufen; st. 1364 gottergeben. 6. A., Tochter Kais. Heinrichs IV., an Friedrich von Hohenstaufen 1090 vermählt, von ihm Mutter Konrads III.; in zweiter Ehe mit Leopold III. von Oesterr. gebar sie Heinrich Jasomirgott und Leopold IV. 7. A., Erbtochter des Hohenstaufen, Pfalzgrafen Konrad, brachte an den Welfen Heinrich, des Löwen Sohn, 1195 die Pfalz. 8. A., Erbtochter des Pfalzgrafen Heinrich, an Otto v. Bayern vermählt, wodurch 1225 die Pfalz ans Haus Wittelsbach kam. 9) A. von Meran, Gräfin von Orlamünde, 1293 Wittwe; sie hatte Buhlschaft mit Albrecht dem Schönen, dem Burggraf. von Nürnberg; nach der Sage ermordete sie ihre zwei Kinder um für eine zweite Ehe Platz zu machen, Albrecht aber wollte nun nichts mehr mit ihr zu thun haben und sie starb zu Hof im Gefängnisse. Sie ist »die weiße Frau«, welche sich zeigt, wenn dem Hause Hohenzollern-Brandenburg etwas Bedeutendes bevorsteht. 9. A. Sorel s. Sorel. 10) A. Bernauer s. Bernauer.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agnes — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Verbreitung 3 Namenstag 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes — Carlsson Pour les articles homonymes, voir Agnès. Agnes Alias Agnes …   Wikipédia en Français

  • Agnes — can mean:* Agnes (name), a female given name (and list of people with that name) * Saint Agnes, a virgin martyr and saint of the Roman Catholic Church and the Eastern Orthodox Church * Agnes (band), a Christian rock band, and the solo side… …   Wikipedia

  • agnès — ⇒AGNÈS, subst. fém. [Par réf. au personnage de l École des femmes de Molière] Jeune fille innocente et ingénue, ou qui affecte de l être. C est une Agnès (Ac. 1798 1878) : • ... personnification de l ingénuité, de la pureté féminine, qui, sans… …   Encyclopédie Universelle

  • Agnes — Agnes, Agnès lateinischer bzw. griechischer Ursprung, Bedeutung: die Reine. In Deutschland seit einem Jahrtausend verbreitet und unverändert populär. Bekannt u.a. durch Friedrich Hebbels Trauerspiel »Agnes Bernauer« (1852). Namensträgerin: Agnès… …   Deutsch namen

  • Agnès — Agnes, Agnès lateinischer bzw. griechischer Ursprung, Bedeutung: die Reine. In Deutschland seit einem Jahrtausend verbreitet und unverändert populär. Bekannt u.a. durch Friedrich Hebbels Trauerspiel »Agnes Bernauer« (1852). Namensträgerin: Agnès… …   Deutsch namen

  • Agnes — fem. proper name, mid 12c., from O.Fr. Agnes, from Gk. Hagne pure, chaste, from fem. of hagnos holy, from PIE *yag to worship, reverence (see HAGIOLOGY (Cf. hagiology)). St. Agnes, martyred 303 C.E., is patron saint of young girls, hence the folk …   Etymology dictionary

  • Agnes — Agnes1 [ag′nis] n. [Fr Agnès < L Agnes, Hagnes < Gr hagnē, fem. of hagnos, chaste] a feminine name: dim. Aggie; equiv. Sp. Inez Agnes2 [ag′nis] Saint (died A.D. 304); Rom. virgin martyr: her day is Jan. 21: see also SAINT AGNES S EVE …   English World dictionary

  • agnès — AGNÈS. s. f. (On prononce l S.) Jeune fille très innocente. C est une Agnès. Elle fait l Agnès. Cela est du style familier …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Agnes — (Bestwig,Германия) Категория отеля: Адрес: 59909 Bestwig, Германия Описание …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”