Boleros (Tanz)

Boleros (Tanz)

Boleros (Tanz), der eigenthümliche spanische Nationaltanz, mit Gesang, Zither und Castagnettenbegleitung, nach einem besondern Rhythmus. Die glühende Fantasie des Spaniers, verbunden mit jener steifen Grandezza in seinem Aeußeren, weiß in diesem Tanze eine Wechselwirkung von Beweglichkeit und Ruhe hervorzuzaubern, daß er andern Nationen unnachahmlich ist. Es sind die stürmischsten Liebeserklärungen in dem keuschesten Gewande.

R. S.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tanz der Vampire (Musical) — Musicaldaten Titel: Tanz der Vampire Originalsprache: Deutsch Musik: Jim Steinman Buch: Michael Kunze Uraufführung: 4. Oktober 1997 Ort der Uraufführung …   Deutsch Wikipedia

  • Bolero (Tanz) — Bolero Art: Gesellschaftstanz, Turniertanz, Paartanz Liste der Tänze Der Bolero ist ein spanischer Tanz in mäßig geschwindem 3/4 Takt, oft auch mit Taktwechseln, der sich aus Contradanza und Sevillana entwickelte. Er wurde 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Bolero — Bo|le|ro 〈m. 6〉 1. 〈Mus.〉 1.1 mäßig schneller span. Tanz im 3/4 Takt 1.2 Orchesterstück von M. Ravel 2. 〈in der span. Nationaltracht〉 2.1 rund aufgeschlagener Hut 2.2 kurzes Jäckchen 3. 〈schweiz. [′ ]〉 kurzes Damenjäckchen [span., „Volkstanz“,… …   Universal-Lexikon

  • Argentinische Musik — Das Tango Duo Astor Piazzolla / Horacio Ferrer. Der Tango gilt als identitätsstiftende Musik von Buenos Aires Die argentinische Musik nährt sich aus Einflüssen mehrerer Kulturen. Obwohl die Mehrzahl der Einwohner des Landes von Europäern abstammt …   Deutsch Wikipedia

  • Bolero (Musikstil) — Der Bolero in Lateinamerika bezeichnet einen Tanz und eine Liedform in gerader Taktart und entstand im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts im Umfeld der kubanischen Trova. Als erster Bolero gilt Tristeza , komponiert 1883 von José (Pepe) Sanchez …   Deutsch Wikipedia

  • Bachata — ist eine aus der Dominikanischen Republik stammende Musikrichtung und der dazugehörige Tanz. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bekannte Vertreter 3 Stiltypische Stücke …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Werner Henze — (1960) Hans Werner Henze (* 1. Juli 1926 in Gütersloh) ist ein deutscher Komponist. Der im italienischen Marino (Provinz Rom) lebende Henze gehört zu den bedeutendsten deut …   Deutsch Wikipedia

  • Mayte Martín — (* 19. April 1965 in Barcelona, Spanien, als María Teresa Martín Cadierno) ist eine spanische Flamenco und Bolero Sängerin und Komponistin. Sie ist eine der bedeutendsten Flamenco Sängerinnen ihrer Generation und widmet einen Teil ihrer Karriere… …   Deutsch Wikipedia

  • Afro Cuban Jazz — Latin Jazz heißt eine Spielart des modernen Jazz, die sich vor allem durch die Übernahme von Rhythmen und teilweise auch Kompositionen aus dem Repertoire der lateinamerikanischen Musik auszeichnet. Im engeren Sinne handelt es sich vorwiegend um… …   Deutsch Wikipedia

  • The Dream Engine — is the name of a music performance group created by Jim Steinman and Steven Rinkoff, first publicly presented in 2006. They only performed songs written or co written by Steinman. TDE did live performances, and worked on studio recordings. The… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”