Bonstetten, Karl Victor von

Bonstetten, Karl Victor von

Bonstetten, Karl Victor von, ein geistreicher Schriftsteller aus der Schweiz, berühmt durch seine Verbindung mit I. Müller, Matthisson, Friederike Brun etc. Er ist Verfasser mehrerer gehaltreichen Werke; das letzte derselben, in französischer Sprache abgefaßt, heißt: »der Mensch des Südens und der Mensch des Nordens.« Er hat darin auch interessante Vergleiche und Antithesen, das weibliche Geschlecht betreffend, aufgestellt. Bonstetten starb 1832 im hohen Alter auf seinem Landsitze bei Genf.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonstetten, Karl Viktor von — ▪ Swiss writer also called  Charles Victor Von Bonstetten   born Sept. 3, 1745, Bern died Feb. 3, 1832, Geneva       Swiss writer (in both French and German) of wide cosmopolitan interests and outlook.       Of a conservative and patrician family …   Universalium

  • Bonstetten — Bonstetten, Karl Victor von, geb. 1745 zu Bern, bildete sich in Leyden, Cambridge und Paris, wurde bernischer Staatsmann, verließ 1796 bei dem Beginne der schweiz. Revolutionen seine Heimath. kehrte 1802 nach Genf zurück, wo er seitdem bis 1832… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bonstetten — Bonstetten, Karl Viktor von, Schriftsteller, geb. 3. Sept. 1745 in Bern, gest. 3. Febr. 1832 in Genf, studierte zu Leiden, Cambridge und Paris, bereiste Italien, ward 1775 Mitglied des Großen Rates von Bern, dann Landvogt zu Sarnen, 1787 in Nyon… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bonstetten [2] — Bonstetten, Karl Victor v. B., geb. 1745 in Bern, wurde 1775 Mitglied des Großen Raths in Bern u. 1787 Landvogt in Nyon. In seinem Hause verweilte längere Zeit Matthisson, Salis, Friederike Brun u. Johannes Müller. Er wurde später Oberrichter von …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste von Persönlichkeiten des Kantons Bern — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes von Müller — (January 3, 1752 May 29, 1809) was a Swiss historian.BiographyHe was born at Schaffhausen.In his youth his maternal grandfather, Johannes Schoop (1696 1757), roused in him an interest in the history of his country. At the age of eight he is said… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bom–Boq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten des Kantons Bern — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Literatur der französischsprachigen Schweiz — Sprachkarte der Schweiz mit den frankophonen Gegenden in Violett Die französischsprachige Schweiz, oft auch „Romandie“ oder „Welschland“ genannt, umfasst den westlichen Teil des Schweizer Landes und zwar die protestantischen Kantone Genf, Waadt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”