Boreas (Mythologie)

Boreas (Mythologie) Ein Sohn des Asträos und der Eos; er wohnte in Thracien, am Gebirge Hämus, und entführte die Tochter des Königs Erechtheus, Orithyia, die von ihm Mutter des Kalais und Zetos wurde, und den Argonautenzug mitmachte. Als Nordwind läßt ihn die Mythe auch einige windschnelle Rosse hervorbringen. Er liebte die Nymphe Pitys, welche aber, zugleich vom Pan geliebt, seinen Bewerbungen kein Gehör gab. Wüthend darüber suchte er sie in seine Gewalt zu bekommen, und schleuderte sie gegen einen Felsen, daß sie zerschmettert und leblos hinsank. Gäa, (die Erde) verwandelte jene in eine Fichte; deßhalb war auch die Fichte dem Pan heilig. Er entführte hierauf die Chloris, eine Tochter der Niobe. Als der Gott eines rauhen Windes wird Boreas als alter Mann mit finsterm Gesicht, wildem Bart, dunkeln Flügeln und sturmaufgeblähtem Mantel abgebildet. Man sieht hier mehr etymologische Fabel, als eigentliche Mythe, denn Boreas heißt in der griechischen Sprache der Nordwind, oder streng der Nord-Nord-Ost, und Pitys heißt die Fichte. Zu Athen wurde dem Boreas alljährlich ein Fest gefeiert.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boréas — Boreas entführt Oreithyia. Der Boréas (griech. Βορέας, „der Nördliche”, vergleiche die Bora, μπόρα, die auch „kalter Regenguss“ bedeutet) war in der griechischen Mythologie der Nordwind. Er war der Sohn von Astraios und Eos. Boreas wurde zusammen …   Deutsch Wikipedia

  • Boreas — entführt Oreithyia. (Detail einer rotfigurigen Oinochoe aus Apulien, ca. 360 v. Chr., Louvre in Paris) …   Deutsch Wikipedia

  • Boreas (Begriffsklärung) — Boreas steht für: Boreas, den Gott des Nordwindes in der Griechischen Mythologie (1916) Boreas, ein Asteroid HMS Boreas (H77), einen Zerstörer der Royal Navy im Zweiten Weltkrieg D AGAT Boreas , ein Flugboot vom Typ Dornier Wal SC Borea Dresden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mythologie der Griechen u. Römer — Mythologie der Griechen, Mythologie der Römer, die, hat mit allen Naturreligionen das Gemeinsame, daß sie die Natur vergöttert, den Schöpfer vom Geschöpfe nicht gehörig unterscheidet und ist weiter vorherrschend anthropomorphystischen Charakters …   Herders Conversations-Lexikon

  • Borĕas — (»Bergwind«), der Nordwind der Griechen, entsprechend dem Aquilo der Römer, in der Mythologie Sohn des Asträos und der Eos, wohnte in Thrakien in einer Höhle des Hämos oder in Salmydessos am Pontos, wohin er die seiner Werbung versagte Tochter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boreas — Borĕas (grch.), der über die thrazischen Gebirge nach Hellas wehende Nordwind; in der Mythologie Sohn des Astraios und der Eos, wohnt in einer Höhle des Hämus, wohin er die Oreithyia entführt hatte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Boreas — Boreas, der Nordwind, in der Mythologie der Sohn des Asträos und der Aurora, wohnte in einer Höhle des rhipäischen Gebirges in Thracien, wohin er seine Gemahlin Orithyia, Tochter des attischen Königs Erechtheus, entführte …   Herders Conversations-Lexikon

  • Boreas — Borée Pour les articles homonymes, voir Borée (homonymie). Enlèvement d Orithye par Borée, œnochoé apulienne …   Wikipédia en Français

  • Thrakische Mythologie — Thrakische Kunst. Rhyton aus dem Goldschatz von Panagjurischte Thrakischer Reiter Die Thraker waren ein indogermanisches …   Deutsch Wikipedia

  • SC Boreas Dresden — SC Borea Dresden Voller Name SC Borea Dresden e. V. Gegründet 15. August 1991 Stadion Sportplatz Jägerpark …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”