Borgia, Lucretia

Borgia, Lucretia

Borgia, Lucretia, Lucretia, ein merkwürdiger weiblicher Charakter, dessen Andenken in neuester Zeit durch Victor Hugo's Trauerspiel gleiches Namens wieder aufgefrischt worden ist. Sie war von seltener Schönheit, geistvoll, gebildet, eifrige Beschützerin von Wissenschaften und Künsten, denen sie in den Augen ihrer Zeitgenossen durch fürstliche Munificenz den erhabensten Rang anwies; aber ihr Leben war in mehrfacher Beziehung nicht fleckenlos, und der härteste Tadel der gleichzeitigen Schriftsteller trifft deßhalb diese Fürstin, die sich oft der schönsten Blüthen einer milden und sittigen Weiblichkeit entkleidete. Sie stammte aus einem edlen Geschlechte, das seinen Namen von der alten Stadt Borja in Spanien entlehnte, und war die Tochter des Alexander von Borja. Zuerst vermählte sie sich mit Johann Sforza, Fürsten von Pesaro, der sie aber bald wegen Treulosigkeit verstieß. Sie reichte nun (1498) Alfons von Aragonien, einem Sohne Königs Alfons II. von Neapel, die Hand. Auch diese Ehe wurde gewaltsam getrennt, da Alfons von der Hand ihres Bruders, Cesare, Herzogs von Benevent, fiel. Lucretia ging 1501 eine dritte Ehe mit Alfons von Este, der später zum Herzog von Ferrara erhoben wurde, ein und starb endlich nach mancherlei Verirrungen im Jahre 1520. So geehrt ihr Name, als der einer kunstbegeisterten Frau, einer Pflegerin des Schönen und Nützlichen war, so wenig können die vielfachen Handlungen einer ungebändigten Leidenschaftlichkeit ihr vor dem Richterstuhle der Moral Achtung erwerben.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BORGIA, LUCRETIA —    sister of Cæsar Borgia, born at Rome; her father annulled her first marriage, and gave her to a nephew of the king of Naples, who was murdered by her brother s assassins, when she married the Duke of Ferrara; was celebrated for her beauty and… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Lucretia Borgia — Angebliches Porträt der Lucrezia Borgia, Gemälde von Bartolomeo Veneto Lucrezia Borgia [luˈkrɛtːsi̯a ˈbɔrdʒa] (lat. Lucretia Borgia; span. Lucrecia Borja; * 18. April 1480 in Rom oder …   Deutsch Wikipedia

  • Lucretia — f Feminine form of the Roman family name Lucretius, which is of unknown derivation. In Roman legend, this is the name of a Roman maiden of the 5th century BC who killed herself after being raped by the King of Rome; the resulting scandal led to… …   First names dictionary

  • Lucretĭa — Lucretĭa, 1) Tochter des Sp. Lucretius Tricipitinus, Gemahlin des Collatinus, eines Verwandten des Königs Tarquinius II.; als dessen älterer Sohn Sextus sie entehrt hatte, rief L. Vater u. Gemahl, ließ dieselben Rache schwören u. durchstach sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lucretia — Lucretia, Lucrezia Variante von → Lukretia bzw. Lukrezia (Bedeutung angelehnt an einen römischen Familiennamen). Namensträgerin: Lucrezia Borgia, italienische Fürstin …   Deutsch namen

  • Borgia — (spr. bórdscha, span. Borja), aus Jativa bei Valencia in Spanien stammendes Adelsgeschlecht, das gegen 1500 in Italien mächtig wurde. Alfonso de B. bestieg 1455 als Calixtus III. (s.d.), sein Neffe Roderigo B. 1492 als Alexan der VI. (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Borgia [1] — Borgia (Bordscha), spanisches nach Italien übergesiedeltes Geschlecht, aus dem Alfonso B. als Papst Calixtus III. von 1455–58 regierte. Rodrigo B., als Papst Alexander VI. (s. d. Art.). Giovanni B., des Vorigen Sohn. wurde von Cesare B., seinem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Borgia — Wappen der Borgia Die Borgia (italienisch) oder Borja (spanisch und katalanisch) waren eine aus Spanien (genauer: der heutigen Autonomen Region Valencia) stammende Adelsfamilie. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Lucrezia borgia — Angebliches Porträt der Lucrezia Borgia, Gemälde von Bartolomeo Veneto Lucrezia Borgia [luˈkrɛtːsi̯a ˈbɔrdʒa] (lat. Lucretia Borgia; span. Lucrecia Borja; * 18. April 1480 in Rom oder …   Deutsch Wikipedia

  • Lukrezia Borgia — Angebliches Porträt der Lucrezia Borgia, Gemälde von Bartolomeo Veneto Lucrezia Borgia [luˈkrɛtːsi̯a ˈbɔrdʒa] (lat. Lucretia Borgia; span. Lucrecia Borja; * 18. April 1480 in Rom oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”