Brünett

Brünett

Brünett nennt man als Gegensatz von blond die dunkelbraune oder schwarze Farbe der Haare und Augen. Sie ist mehr dem Süden eigenthümlich, wie die blonde den nordischen Gegenden. Wenn wir schon im Artikel blond (s. d.) anführten, daß man den Brünetten eine erhöhte Lebhaftigkeit, mehr Feuer und Geist zuzuschreiben pflege, so darf hier wiederholt werden, wie alle Behauptungen der Art bei einiger nähern Prüfung schon sich als unhaltbar darstellen. Der Geist kehrt sich an keine Farbe des Haars und der Augen, und die Keime der Sanftmuth und Milde, wie die der im spätern Leben sich entwickelnden Leidenschaften treiben Wurzeln im Gemüthe des Kindes, noch ehe der Schmuck des Haars in entschiedener Farbe hervortritt. Je heißer das Klima, desto dunkler wird die Haarfarbe. Das Negerhaar ist pechschwarz; wie man sich vom Aequator entfernt, wird es lichter, nach den Polargegenden zu wieder dunkler; das Haar des Morgenländers ist schwarz, daher die schönen Bilder in orientalischen Dichtungen, wo das Haar der Mädchen, das in dichter Fülle über den Nacken herabrollt, der schwarzen Nacht, in der das Gesicht wie der Mond leuchtet, verglichen wird u. dergl. mehr (s. d. Art. blond und Haare).


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brünett — brünett …   Deutsch Wörterbuch

  • brünett — Adj braunhaarig, von dunklem Teint erw. fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. brunet, brunette, einer Ableitung von frz. brun braun , dieses aus dem germanischen Farbwort.    Ebenso nndl. brunette, ne. brunette, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Brünett — (franz., von brun, braun), dunkel haarig, von »brünettem Typus« (s. den folgenden Artikel) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brünétt — (frz.), dunkelbraun (vom Haar) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brunett — Brunett, er, este, adj. et adv. aus dem Franz. brunet, ein wenig braun, doch nur von der Farbe des Gesichtes und der Haare; im Gegensatze des blond. Ein brunettes Gesicht. Brunette Haare. Sie ist eine Brunette …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • brünett — »bräunlich, von brauner Haarfarbe, von dunklem Teint«: Das seit der Mitte des 17. Jh.s bezeugte Farbadjektiv ist aus gleichbed. frz. brunet ( ette) entlehnt. Dies gehört zu frz. brun »braun«, das selbst aus dem Germ. stammt (vgl. ↑ braun). – Abl …   Das Herkunftswörterbuch

  • brünett — Adj. (Aufbaustufe) mit braunen Haaren Synonym: braunhaarig Beispiel: Sie hat einen brünetten Haarschopf …   Extremes Deutsch

  • brünett — braunhaarig * * * brü|nett [bry nɛt] <Adj.>: braune Haare [und bräunliche Haut] besitzend: ein brünetter Typ; sie, ihr Haar ist brünett. * * * brü|nẹtt 〈Adj.〉 bräunlich, braunhaarig [<frz. brunette „braunhaarig“; zu brun „braun“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • brünett — braunhaarig. * * * brünett:⇨dunkelhaarig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Brünett — Haarfarbe ist die Bezeichnung für: Haarfarbe (Pigment), die Pigmentierung menschlichen Haars Haarfärbung, Farbe zum Haarfärben und dessen Vorgang …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”