Brautkranz

Brautkranz. Ein Gebrauch, der schon in heidnischen Zeiten existirte. Er besteht aus blühender Myrte, und ihn am Hochzeittage in den Haaren zu tragen ist ein Vorrecht, das nur der Jungfrau, nicht der Witwe, zugestanden wird. Gewöhnlich bekommt der Bräutigam ein ganz kleines Kränzchen in's Knopfloch zu binden.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brautkranz — Brautkranz, s.u. Braut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brautkranz — Brautkranz, der Ehrenkranz der jungfräulichen Braut bei der Trauung und Hochzeitsfeier, Witwen und Bräuten, die bereits Mutter geworden oder notorisch unsittlich gelebt haben, wird dieser Schmuck versagt. Man nimmt zum B. in Deutschland… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brautkranz — * Mit dem Brautkranz sterben. Als Jungfrau. It.: Morir con la ghirlanda. (Giani, 1854.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Brautkranz — Braut|kranz 〈m. 1u〉 Myrtenkranz als Kopfschmuck für die Braut bei der Hochzeit * * * Braut|kranz, der: [Myrten]kranz, den die ↑ Braut (a) als Kopfschmuck bei der Hochzeit trägt. * * * Braut|kranz, der: [Myrten]kranz, den die Braut als Kopfschmuck …   Universal-Lexikon

  • Brautkranz — Braut|kranz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Brautkranz, der — Der Brautkranz, des es, plur. die kränze, ein Kranz, welchen die Braut am Hochzeittage träget, wenn sie, wenigstens vor der Welt, in Keuschheit gelebt hat …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Braut [1] — Braut heißt jetzt ein, einem Manne zur Ehe verlobtes Frauenzimmer, von der Zeit der Verlobung bis zur Schließung der Ehe durch die kirchliche Trauung. Eigentlich hat das Wort aber auch u. ursprünglich die Bedeutung einer Weibsperson, die mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kranz — [krants̮], der; es, Kränze [ krɛnts̮ə]: in Form eines Ringes geflochtene oder gebundene Blumen, Zweige o. Ä.: einen Kranz binden, flechten. Zus.: Blumenkranz, Dornenkranz, Lorbeerkranz, Siegeskranz, Trauerkranz. * * * Krạnz 〈m. 1u〉 1.… …   Universal-Lexikon

  • Jungfernkranz — Jụng|fern|kranz 〈m. 1u〉 die Jungfräulichkeit bezeichnender Brautkranz * * * Jụng|fern|kranz, der (veraltet): Brautkranz. * * * Jụng|fern|kranz, der (veraltet): Brautkranz: Wir winden dir den J. / Mit veilchenblauer Seide (Friedrich Kind, Text… …   Universal-Lexikon

  • Brautkrone — Altenburger Hormt von 1624 (Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”