Buffon, Georg Louis Graf von

Buffon, Georg Louis Graf von, Georg Louis Graf von, geboren den 7. September 1707 zu Montbar in Frankreich, gestorben den 16. April 1788, ist einer der größten Naturforscher der neuern Zeit. Er bildete sich zuerst auf Reisen, legte sich auf Geometrie und Physik, sammelte Materialien und studirte fleißig die englische naturwissenschaftliche Literatur und nahm dann eine Anstellung am jardin du roi an. Seine Naturgeschichte hat ihm einen unsterblichen Namen erworben und seine Zeitgenossen ehrten ihn so, daß ihm nur Aristoteles und Linné zur Seite gesetzt werden können. Er ist in diesem Werke zugleich Dichter und Geschichtschreiber; viele seiner Hypothesen haben sich als unfehlbar erwiesen und seine Theorien triumphirten nach den angestellten Forschungen anderer gelehrter Männer. Seine Büste wurde unter Ludwig XVI. beim Eintritt in das Cabinet des Königs aufgestellt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georges Louis Leclerc Graf von Buffon — Portrait von François Hubert Drouais (1727–1775). Georges Louis Marie Leclerc, Comte de Buffon (* 7. September 1707 in Montbard; † 16. April 1788 in Paris) war ein französischer Naturforscher. Sein offizielles …   Deutsch Wikipedia

  • Buffon — (Büfong), Georg Louis Leclerc, Graf von, einer der berühmtesten Naturforscher des vorigen Jahrhunderts, geb. 1707 zu Montbard in Bourgogne, bereiste in Gesellschaft des jungen Herzogs von Kingston und dessen gelehrten Führers Frankreich, Italien… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Louis-Philippe-Joseph, Herzog von Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe-Joseph, duc d'Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe II. Joseph de Bourbon, duc d'Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe II. Joseph de Bourbon, duc de Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Philippe II. Joseph de Bourbon, duc d’Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Philippe Joseph, duc d'Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Philippe II. Joseph de Bourbon, duc d’Orléans — Herzog Ludwig Philipp II. Joseph von Orléans Ludwig Philipp II. Joseph, Herzog von Orléans (* 13. April 1747 in Saint Cloud; † (guillotiniert) 6. November 1793 in Paris) genannt Philippe Égalité, war ein Mitglied der französischen Königsfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abkürzungen (Biologen) — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”