Cäsarinernonnen

Cäsarinernonnen Sie wurden von Cäsarius, Erzbischof von Arles, 478 gestiftet und nach ihm und Cäsaria, ihrer ersten Aebtissin, seiner Schwester, so genannt. Sie trugen sich weiß. Im 9. Jahrhundert unterwarfen sie sich der Regel des heiligen Benedict, existiren aber nirgends mehr.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”