Calatraven-Orden

Calatraven-Orden, ein spanischer Orden, wurde zu Calatrava im J. 1158 zum Schutze der christlichen Religion gegen die Uebermacht der Araber gegründet. Die Ritter folgen der Regel der Cisterzienser, und erhielten vom Papste Paul III. die Erlaubniß, einmal heirathen zu dürfen. Der Orden ist der reichste in Spanien, genießt sehr wichtige Privilegien, und deßhalb ist die Würde des Großmeisters für immer mit der Krone verbunden. Auch Frauen, voll Eifer, des Christenthums heilige Sache fördern zu helfen, traten diesem Orden bei. Diese tragen als Ordenszeichen ein großes, rothes Kreuz über ihrer Kleidung. Die Großmeisterin derselben hat ihren Sitz zu Almagro in Castilien.

–s–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”