Calpurnia

Calpurnia, Cäsar's vierte und letzte Gemahlin, stammte aus der Familie der Pisonen. Ihre weiblichen Tugenden erwarben ihr die Zuneigung und die Achtung ihres Gemahls. Vor Cäsar's Ermordung (s. d.) beunruhigten sie bange Träume und Ahnungen; sie sah, wie sich Thüren und Fenster ihres Gemaches öffneten, der obere Theil des Palastes herabstürzte, und J. Cäsar in ihrem Schooße ermordet wurde. Mit ängstlicher Zärtlichkeit warnte sie ihn vor dem verhängnißvollen Gange auf das Capitol, wo er unter den Dolchen seiner Mörder fiel. Ihre Trauer um den Gatten, der als Mensch und Herrscher so groß da stand, war grenzenlos. Aber ihre Zärtlichkeit trug sie auf Cäsar's Liebling, Antonius (s. d.), übergab ihm große Summen Geldes, lieferte ihm die Papiere Cäsar's aus, und verhalf ihm so zu Macht und Ansehen. Seine Verirrungen und sein trauriges Ende erlebte sie nicht. – Calpurnia besaß Geist und Kenntnisse im hohen Grade, und trat selbst öffentlich als Rednerin auf.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Calpurnia — Saltar a navegación, búsqueda ? Calpurnia Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Calpurnia — can refer to:In ancient Rome: *Gens Calpurnia, a noble family **Calpurnia Pisonis, third and last wife of Julius Caesar **Calpurnia, third and last wife of Pliny the Younger and granddaughter of Arrius Piso *Lex Acilia Calpurnia (67 BC), a severe …   Wikipedia

  • Calpurnia — war die weibliche Form des römischen Gentilnamens Calpurnius. Bekannte Trägerinnen des Namens waren: die dritte Frau Gaius Iulius Caesars, siehe Calpurnia (Frau Caesars) die dritte Frau des jüngeren Plinius, siehe Calpurnia (Frau des jüngeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Calpurnĭa — Calpurnĭa, 1) Tochter des Luc. Calpurnius Bestia, Gemahlin des P. Antistius, tödtete sich selbst nach der Ermordung ihres Gemahls 82 v. Chr. durch Damasippus; 2) C., Tochter des L. Calpurnius Piso, 4. Gattin des Jul. Cäsar; sie warnte ihren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Calpurnĭa — Calpurnĭa, Cäsars letzte Gemahlin seit 59, war eine Tochter des L. Calpurnius Piso, der 58 v. Chr. Konsul war. Nach der Ermordung ihres Gemahls, den sie, durch Gerüchte über die Verschwörung beunruhigt, vergeblich zu warnen gesucht hatte, stellte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Calpurnia — (Calpurnia) ► Dama romana, esposa de Julio César. Intentó disuadir a su marido para que no acudiera al Senado en los idus de marzo del 44 a C, día en que fue asesinado …   Enciclopedia Universal

  • Calpurnia — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Calpurnia est un nom d origine romaine, porté par plusieurs femmes de la Rome antique : Calpurnia Pisonis, dernière femme de Jules César ;… …   Wikipédia en Français

  • CALPURNIA — I. CALPURNIA Famil. apud Ronos, nobilis. A Calpo Numae Pompil. filiorum und dicta Plut. in Numa. II. CALPURNIA Lex Roman. de Ambitu, crescente mdies Magistratuum in provinciis libidine, lata a L. Calpurnio Pisone Tribun. pleb. an. Urb. Cond. 604 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Calpurnia — /kal perr nee euh/, n. fl. 1st century B.C., third wife of Julius Caesar 59 44. Cf. Cornelia (def. 2), Pompeia. * * * …   Universalium

  • Calpurnia — Calpụrnia,   dritte Gemahlin Caesars (seit 59 v. Chr.). In der Nacht vor Caesars Ermordung durch einen Traum gewarnt, bat sie ihren Mann vergebens, an den Iden des März nicht in den Senat zu gehen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”