Carl, Henriette

Carl, Henriette

Carl, Henriette, wurde in Berlin 1802 geboren und im dortigen Louisenstifte erzogen. Wegen ihrer schönen Sopranstimme ließ sie der Graf Brühl für das Theater bilden. Sie ging später nach Italien und vervollkommnete sich in Mailand noch mehr. Von da an fand sie auf den bedeutendsten italienischen Theatern außerordentlichen Beifall, war später in Cadix und Madrid engagirt, wo man sie als Künstlerin ersten Ranges schätzte, und kehrte 1833 über London. Berlin und Brüssel nach Berlin zurück. Ein großer Ruf ging ihr voran; man ließ zwar ihrer außerordentlichen Kunstfertigkeit Gerechtigkeit widerfahren, blieb aber kalt bei ihren Leistungen, an welchen man den Reiz der Schönheit vermißte. Nach einer Reihe von Gastrollen verließ sie Berlin und ging nach Rußland.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henriette Carl — Henriette Bertha Carl (* 12. Juni 1805 in Berlin; † 18. März 1890 in Wien) war eine deutsche Opernsängerin in der Stimmlage Sopran. Leben Henriette Carl erhielt ihre Gesangsausbildung bei Opernsängerin Amalie Schulz. Mit 21 Ja …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette von Seckendorff-Gutend — Henriette Louise Mathilde Freiin von Seckendorff Gutend (* 22. April 1819 in Obernzenn/Mittelfranken; † 25. Juni 1878 in Cannstatt) war eine deutsche Wohltäterin, „Heilerin“ und Gründerin der Villa Seckendorff in Stuttgart Bad Cannstatt.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Heinrich Theodor Knorr — (* 15. Mai 1800 in Meerdorf bei Braunschweig; † 20. Mai 1875 in Heilbronn) war der Gründer des Nahrungsmittelunternehmens Knorr in Heilbronn. Leben und Werk C. H. Knorrs Vater war Johannes Christian Julius Knorr (1766–1832), der als Lehrer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Berendt Lorck — Carl Berendt Lorck: Die Zukunft des Buchgewerbes in Leipzig, Leipzig 1884[1] Carl Berendt Lorck (* 29. August 1814 in Kopenhagen; † 25. Oktober 1905 in Leipzig) war ein dänisch deutscher Buchhändler, Typogra …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Sontag — Henriette Sontag, Radierung von Franz Xaver Stöber, 1827 …   Deutsch Wikipedia

  • Carl von Steuben — (* 18. April 1788 in Bauerbach, Thüringen; † 21. November 1856 in Paris) war ein französischer Historien und Porträtmaler sowie Lithograf deutscher Herkunft. Er ist den Romantikern zuzuordnen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Fröhlich — Henriette Frölich (* 28. Juli 1768 in Zehdenick an der Havel; † 5. April 1833 in Berlin; geboren als Dorothea Friederica Henrietta Rauthe; Pseudonym: Jerta) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Karoline von Pfalz-Zweibrücken — Henriette Karoline Christiane Luise von Pfalz Zweibrücken (* 9. März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Karoline von der Pfalz-Zweibrücken — Henriette Karoline von Pfalz Zweibrücken Henriette Karoline von Pfalz Zweibrücken Henriette Karoline Christiane Luise von Pfalz Zweibrücken (* 9. März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Gräfin von Egloffstein — Henriette Gräfin von Egloffstein, Pastellgemälde von Johann Friedrich August Tischbein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”