Carnation (Malerei)

Carnation (Malerei) nennt man in der Malerkunst die Nachahmung der Hautfarbe, wie sie sich im Leben zeigt, wobei der Wechsel in den färbenden Tönen, nach dem Maßstabe des vorhandenen Blutes in den einzelnen Theilen Statt finden muß, um auf Alter, Geschlecht, so wie auf Einflüsse des Klima's Rücksicht zu nehmen ist. Die Carnation vorzugsweise ist es, welche auf Bildern der todten Leinwand Leben einhaucht. Unter allen Künstlern war es namentlich Titian, dessen unnachahmliche ruhende Frauengestalten, gehoben durch den Contrast purpurner oder anderer Kissen, den Liebreiz des Lebens in höchster Täuschung besitzen.

D.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carnation — Carnation, eigentlich die natürliche Hautfarbe, Fleischfarbe, besonders die des Gesichts; in der Malerei die Darstellung der Fleischfarbe mit Farben, u. die jedem Künstler eigenthümliche Art dieser Darstellung. Die C. bot von jeher der Malerei… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Carnation — (v. lat.), die Nachahmung der Hautfarbe am menschlichen Körper in der Malerei, hat wegen der gebrochenen, an keiner Stelle deutlich u. bestimmt hervortretenden Farbentöne der Haut große Schwierigkeiten u. erfordert sowohl ein genaues Studium der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Italien Kunst) — Italien (Kunst). Mit dem Wunsche, das Land jenseits der Alpen, seinen tiefblauen Himmel und malerischen Landschaften, seine Feuerberge, Golfe und stolzen Städte zu sehen, seine von Orangeblüthen gewürzte Luft zu athmen, vereinigt sich bei den… …   Damen Conversations Lexikon

  • Isak Dinesen — Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Lawless — Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Andrézel — Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Tania Blixen — Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Clair obscure — (spr. Klär obskühr, ital Chiaroscuro, Licht im Schatten, Helldunkel), 1) die Darstellung der Lichtabstufungen vom hellsten Licht bis zum tiefsten Schatten in der Malerei. Das C. o. beruht auf der gradweisen Verschiedenheit der Gegenstände, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Karen Blixen — Karen Blixen, eigentlich Karen Christence von Blixen Finecke, geborene Dinesen, (* 17. April 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen; † 7. September 1962 ebenda) war eine dänische Schriftstellerin und 17 Jahre lang eine Kaffeefarmerin in Kenia. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”