Carter, Elisabeth

Carter, Elisabeth, eine geachtete englische Schriftstellerin des vorigen Jahrhunderts. Sie war 1717 in der Grafschaft Kent geboren, genoß eine sorgfältige Erziehung von Seiten ihres Vaters, eines Landgeistlichen, und offenbarte ungewöhnliche Talente, die sich in eben dem Grade auf neuere und ältere Sprachen als auf tiefere Wissenschaften erstreckten. Am bekanntesten ist ihre Uebers.tzung der Schriften des Epiktet, die zuerst 1758 und dann in mehreren Auflagen erschien. Einen Band Gedichte gab sie 1762 heraus, dieselben zeichnen sich gleich vortheilhaft durch Reichthum an Gedanken und poetischen Bildern und durch leichte und wohlklingende Verse aus. Bei dieser seltenen Vereinigung außerordentlichen Talents und Wissens, besaß Miß Carter die liebenswürdigste Bescheidenheit und war die Zierde der ersten Gesellschaften von London, wo sie am 19. December 1806 starb.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth Günther — (* 1966 in Berlin, Deutschland) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Elisabeth Günther ist in Berlin geboren und aufgewachsen und lebt seit 1995 in München. Nach einer Schauspielausbildung hat sie zusätzlich eine Tanz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Shue — Saltar a navegación, búsqueda Elisabeth Shue Shue en 2009 Nombre real Elisabeth Shue Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Carter Braxton — Signature de Carter Braxton …   Wikipédia en Français

  • Carter [2] — Carter (spr. Kährter), Elisabeth, geb. 1717; st. 1806; sie übers. den Epiktet, Lond. 1758, u. schr.: Poems, ebd. 1776 (deutsch, mit den Gedichten der Charlotte Smith, Dresd. 1788) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Elisabeth Shue — Pour les articles homonymes, voir Shue. Elisabeth Shue …   Wikipédia en Français

  • Carter Burwell — Pour les articles homonymes, voir Carter et Burwell. Carter Burwell est un compositeur et réalisateur américain né le 18 novembre 1955 à New York dans l État de New York aux États Unis. Il est connu pour ses nombreuses collaborations avec les… …   Wikipédia en Français

  • Elisabeth Bloomer Ford — Betty Ford Betty Ford Betty Ford Naissance 8 avril …   Wikipédia en Français

  • Helena Bonham Carter — auf der Berlinale 2011 Helena Bonham Carter (* 26. Mai 1966 in Golders Green, London, England) ist eine britische Schauspielerin. Bonham Carter hatte ihr Filmdebüt in Es geschah …   Deutsch Wikipedia

  • Howard Carter —  Pour l’article homonyme, voir Howard Carter (basket ball).  Howard Carter Égyptologue …   Wikipédia en Français

  • Le Deshonneur d'Elisabeth Campbell — Le Déshonneur d Elisabeth Campbell Le Déshonneur d Elisabeth Campbell (The General s Daughter; Titre québécois: La fille du général) est un film policier américain de Simon West sorti en 1999. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”