Catafalk

Catafalk, Trauergerüst, nennt man die stufenartige Erhöhung, worauf der Sarg eines aus Verehrung, Liebe oder Anhänglichkeit und Hochachtung zu feiernden Todten aufgestellt wird. Man begreift unter dieser Benennung zugleich die Erleuchtung und andere für das Feierliche stimmende Verzierungen, als Inschriften, Wappen u. s. w., welche den Sarg umgeben. Der Catafalk wird gewöhnlich in einer Kirche oder in der Wohnung des Verstorbenen aufgestellt. Der Ort oder Raum, wo die Aufstellung geschieht, wird castrum doloris oder Trauerbühne genannt.

–s.–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Castrum doloris — Castrum doloris, s. Catafalk …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”